nemmama

Urbane Wildnis Erleben

„Was, wenn ich mitten in einer Stadt wie Wien einen Spaziergang mache, unterwegs alles an essbaren, wilden Kräutern einsammle, was mir zwischen die Finger kommt und nach vollendeter Tour alle Zutaten für einen Tee beisammen hätte?„ In etwa so formulierte sich die ursprüngliche Idee, welche hinter “nemmama” steckt. Kurz gesagt wollen wir Raum schaffen, um die Natur innerhalb der Wiener Stadtgrenzen mit allen Sinnen erlebbar zu machen. Es geht uns darum, unsere Umgebung bewusst wahrzunehmen, die Stadt und ihre Schätze neu zu entdecken, Wiener Grätzl wieder aufleben zu lassen und jeglicher Blödsinn der uns sonst noch so einfällt.
Nachhaltigkeit
  • rezepte
  • grätzlbelebung
  • stadterkundung
  • wildkräuter
  • wildpflanzen
Treffen & Termine
Mehr anzeigen

Neuigkeiten von nemmama

vor etwa 2 Monate
Wiener Wildpflanzen? Nemmama!
Diese Überschrift erklärt eigentlich schon unser gesamtes Projekt. Wir, das heißt Frau Grafikraut und Herr Wortsalat, begeben sich auf die Reise in die wiener Natur, um dort essbare Pflanzen zu entdecken und zu verwerten. Unterwegs lernen wir nicht nur so einiges über die urbane Botanik, sondern hoffen auch den Weg in die Selbstständigkeit zu finden. Auf unserem Blog könnt ihr uns auf dieser Reise begleiten und findet neben unseren Ausflügen in die wiener Grätzl samt Rezepten auch die eine oder andere Geschichte über unsere Erlebnisse und die Menschen, die uns unterwegs begegnen. Schlussendlich hoffen wir, mit den Aktionen die wir setzen, unsere Grätzl zu bereichern und zu beleben.