Raumteiler

Gewerbeflächen teilen - Kosten teilen.

Wir möchten Selbständige, Kreative, Vereine und kleine Unternehmen mit dem „Raumteiler“ dabei unterstützen ihre Kosten für Gewerbeflächen zu senken bzw. zu teilen und ihnen ermöglichen neue Räume zu eröffnen.

Worum geht es?

Gewerbeflächen teilen - Kosten teilen.

Raumsuchende und Raumhabende werden via Raumteiler miteinander verbunden. Weg vom EinzelkämpferInnentum hin zu vielen kleinen Gemeinschaften und neuen Raumpartnerschaften. Der Raumteiler ist eine Art WG-PartnerInnen Suche für Gewerbeflächen. Es geht um Arbeitsräume, Geschäftslokale, Werkstätten, Büroräume, Praxen, Studios und Ateliers. Der Mensch steht dabei immer im Mittelpunkt.

  • Du findest RaumpartnerInnen für deine bereits angemietete Gewerbefläche.
  • Du findest Raum zum Andocken.
  • Du findest Menschen zur gemeinschaftlichen Neuanmietung.
  • Du findest Bauträger, EigentümerInnen, Hausverwaltungen, die Gewerbeflächen vorstellen, die für Gruppen und kooperative Nutzungen geeignet sind.

Wir trommeln übrigens für eure Räume und Raumgesuche auch auf unseren social Media Kanälen, sie werden aufgenommen in das daily Grätzl Mail und zusätzlich dazu über den Raumteiler Newsletter verteilt. Einen Raum mit anderen zu teilen, kann außerdem helfen Leerstand zu verhindern, oder neu zu aktivieren. Und: Der Raumteiler fördert neue Formen der Zusammenarbeit im Grätzl.

Infos zur Buchung

Für Raumhabende, die Kurzzeitmieten anbieten möchten:

Du stellst ein, an welchen Tagen dein Raum verfügbar ist inkl. Angabe der Uhrzeiten. Du bestimmst, was der Raum pro Stunde kosten soll. Außerdem kannst du einstellen, wenn jemand den Raum z.B. mehrere Tage bucht, dass du dann einen Rabatt gewährst. Wenn dir jemand eine Buchungsanfrage schickt, kannst du zustimmen oder ablehnen. Wenn eine Buchung im Tool zustande kommt, fallen bei der Buchung Paymentkosten und eine kleine Servicegebühr an, da bei jeder Buchung auch etwas Arbeit bei uns anfällt. Eine ganz große Bitte, damit es gut wird: Antwortet auf die Buchungsanfragen und haltet die verfügbaren Zeiten aktuell.

Für Raumhabende, die langfristige Raumpartnerschaften suchen:

Du trägst im Raumteiler Formular deine Paketpreise ein z.B. der Raum zur alleinigen Nutzung in einem Studio kostet xyz€ pro Monat. Die Option "Kurzzeitmiete" überspringst du.

Kosten Kurzzeitmieten Tool:

Die Erstellung und Veröffentlichung eines Raumteilergesuchs im Raumteiler ist immer kostenlos. Beim Raumteiler Kurzzeitmieten Tool wird erst dann eine Payment Provider Gebühr und eine Servicegebühr (7% von der Gesamtsumme) berechnet, sobald eine Buchung des Raumes erfolgt.

Raumteiler Guide

Deine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Räume teilen.

Wenn du Fragen rund ums Räume teilen hast, der "Raumteiler Guide" erklärt Schritt für Schritt, was es beim Räume teilen und beim Andocken zu beachten gibt. Enthalten sind außerdem Musterverträge und die wichtigsten Anlaufadresse in Wien.


Raumteiler Guide gratis downloaden


Wir kooperieren außerdem mit den Kreativen Räumen Wien und der Wirtschaftskammer Wien - Freielokale.at. Das heißt eure Raumteiler Gesuche übergeben wir ggf. auch an diese PartnerInnen, wenn wir denken, dass damit euer Raumwunsch vielleicht noch schneller in Erfüllung geht.

Der Raumteiler auf imGrätzl.at ist Teil des F&E Projektes Mischung: Nordbahnhof (Lead TU Wien).
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen der Smart-Cities-Initiative durchgeführt.
imGrätzl
Services
Raum
teiler
Tool
teiler
Gruppen
Anbieter
& Locations
Events &
Workshops
Zuckerl
& Angebote