LABA | Kreative Kindercamps in Wien

"Pädagogik entsteht aus einer Beziehung voll Liebe und im Miteinander mit anderen, so wie sie sind". Loris Malaguzzi

Bei LABA Kreative Kindercamps in Wien vermitteln wir Kindern Kunst und Kultur auf spielerische Art und Weise. Diese Mischung aus „Lernen durch Spielen“ und „Spielen mit Wissen“ zieht sich wie ein roter Faden durch unser Programm. Bei uns können Kinder sich erholen, ein schönes Ferienerlebnis und viel Spaß haben. Das Feriencamp soll ein Gemeinschaftserlebnis sein, bei dem Kontakte geknüpft und Freundschaften geschlossen werden. Kennzeichnend für unsere praktische Arbeit ist eine große Vielfalt von künstlerischen Ausdrucksmitteln verbunden mit einem durchdachten Angebot an hochwertigen und anregenden Materialien u.a.: Ton, Papier, Natur- und Recyclingmaterialien, Licht , Schatten, Farben und Klänge. Wir legen höchsten Wert auf möglichst viel praktisches Tun verbunden mit einem hohen Anteil an Bewegungs- und Spielaktivitäten sowohl innerhalb unserer Campeinrichtungen als auch auf zahlreichen Ausflügen und Exkursionen. Für uns ist es auch sehr wichtig, eine Atmosphäre des ständigen Austausches und damit selbsttätiges Erlernen von kreativen und sozialen Fähigkeiten zu schaffen. Der Prozess findet in einer Gemeinschaft statt, in der in einem respektvollen Umgang miteinander gemeinsam interagiert, kommuniziert und ausgetauscht wird. Aus vielen individuellen Ideen und Beiträgen entsteht ein kreatives Miteinander. Die sozialen Kompetenzen werden dadurch enorm gefördert.
Kreativwirtschaft / Handwerk
  • sprachförderung
  • kreativität
  • kultur
  • kunst
  • kinderbetreuung
  • sommercamp
  • freizeitpädagogik
  • kinder
Treffen & Termine
Mehr anzeigen