Mag. Gottfried Prinz Mag. Gottfried Prinz

Mag. Gottfried Prinz

PHILOSOPHIE-WORKSHOP zum SINN DES LEBENS

Hat das Leben einen Sinn? Welche Antworten geben die großen Philosophen auf diese wichtige Frage? Nachdem wir uns einige Antworten angesehen haben, begeben wir uns auf unsere eigene, persönliche Spurensuche. Schließlich wollen wir gemeinsam nach Möglichkeiten suchen, unsere Ideen und Vorstellungen von einem sinnvollen Leben in die Wirklichkeit umzusetzen.
Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto
Wie bist du zu deinem Thema oder deiner Tätigkeit gekommen?
Die Frage nach dem Sinn des Lebens beschäftigt mich schon seit meiner Jugend. Es blieb aber nicht bei der üblichen pubertären Grübelei über Gott und die Welt, sondern ich wollte es genauer wissen. So kam ich bei meiner Suche nach der Wahrheit zu meinem Philosophiestudium an der Universität Wien (Abschluss 1995). Es war mir klar, dass sich ein derartiges Studium nur schwer beruflich verwerten lässt. Ich blieb deshalb in meinem Beruf als Sachbearbeiter in der öffentlichen Verwaltung. Jetzt – 2024 – wo ich im Ruhestand bin, ist es Zeit, meine alte Leidenschaft wieder stärker auszuleben. Jetzt geht es aber nicht nur darum, über die Dinge nachzudenken, sondern auch tätig zu werden! Deshalb habe ich mich entschlossen, Philosophie-Workshops in der Erwachsenenbildung anzubieten. Und zwar zum großartigen Thema: DER SINN DES LEBENS. Wie die Bezeichnung „Workshop“ bereits erahnen lässt, geht es in meiner Veranstaltung nicht nur um theoretische Abhandlungen und Konstruktionen, sondern Philosophie wird bei mir praktisch, so praktisch, dass sie direkt zu konkreten Handlungen im täglichen Leben führt. Im ersten Teil des Workshops gibt es einen theoretischen Input von mir, der sich mit der Position eines berühmten Philosophen, einer berühmten Philosophin, beschäftigt. Dann gibt es viel Raum für Fragen und Diskussion. Der zweite Teil besteht aus praktischen Übungen, die vor allem dazu dienen, sich selbst besser kennen zu lernen: Was sind meine Wertvorstellungen, welche Ressourcen habe ich, und wie kann ich daraus neue, sinnvolle Ideen für mein Leben gewinnen?
Was/wo ist dein liebster Ort bei dir ums Eck und warum?
Mein Lieblingsort ums Eck ist das Lesecafé und Büchercafé VOX LIBRI in der Jörgerstraße 26, 1170 Wien. Hier kann man wunderbar einen guten Café oder Tee genießen, ein Buch lesen und nachdenken, über die großen philosophischen Fragen: - Wo komme ich her? - Wo gehe ich hin? - Was ist meine Aufgabe in dieser Welt?
  • zielfindung
  • orientierung
  • glück und zufriedenheit
  • persönliche ressourcen
  • werte
  • sinn
  • philosophie

Neuigkeiten & Kommentare