11
Jul
Sa, 11. Juli 2020
Von 15:00 bis 17:00
Psychotherapeutische PraxisSebastian-Kneipp-Gasse 10
1020 Wien
Jeder Mensch hat das Bedürfnis, in seinem Selbst die Kluft zwischen Wünschen, Fähigkeiten und Idealen zu überbrücken (Paul Ricouer) Wir sind im Großen und Ganzen besser, wenn wir handeln, als wenn wir denken. Die leichte Übung im „Hier und Jetzt“ setzt uns in kreative innere und äußere Spannung, läßt uns miteinander in Beziehung treten und fördert die Intuition für Ziel - und Prozeß - orientiertes Handeln im „Dort und Dann“. Einerseits erfolgt die Bewegung synchron, in Resonanz, andererseits gibt sie Spiel - Raum für individuelle Atmung und Interpretation der Vorgabe. Sich Selbst in einem ungewohnten Rahmen ungewöhnlich zu präsentieren fördert die Neugier auf den Unterschied, die, den, das "Andere". Duft Qui Gong selbst dauert 30 - 45 min., währenddessen ist assozierendes Sprechen durchaus erwünscht, danach gibts einen moderierten Sitzkreis und Tee...

Bei der Aktion "Selbstständige für Selbstständige" unterstützen Expert*innen mit ihren Angeboten andere Macher*innen in Wien. Der Gedanke dahinter ist jetzt etwas Positives in Bewegung zu setzen und uns gegenseitig und wechselseitig auf mehreren Ebenen zu stärken.

Möchtest du auch deine Expertise einbringen, dann trag dich hier ein.

Datum auswählen

Wenn du an einem bestimmten Termin interessiert bist, wähle diesen bitte noch aus.

Warum ich es wichtig finde lokale Macher*innen zu stärken?

Absicht und Wirkung: Uns einen sanften Anstoß geben für die Balance zwischen Ritual und Improvisation in einer Zeit, einer Wirklichkeit, in der vieles im Fluss der Ungewissheit ist...