Avatar Cover photo

Die Markt-Forscherin

Über Begegnungen und Genüsse am Vorgartenmarkt

'Die Markt-Forscherin' ist ein Grätzl-Blog mit Neuigkeiten, Geschichten und Tipps zum Vorgartenmarkt. Du findest ihn unter www.marktforscherin.at - Viel Spass beim Lesen!
Kreativwirtschaft / Handwerk
  • blog
  • stuwerviertel
  • leopoldstadt
  • vorgartenmarkt
  • markt
  • bio
  • essen
  • trinken
  • lokale
  • frühstück
  • cafes
  • kaffee
  • wienermärkte
  • viennamarkets
  • frühstückinwien
Treffen & Termine
Mehr anzeigen

Neuigkeiten von Die Markt-Forscherin

Avatar vor 6 Monate
Die Palette wandert wieder in neue Hände
... und auch sonst tut sich einiges am Vorgartenmarkt! Nach nicht einmal eineinhalb Jahren wechselt die Palette erneut den Besitzer. Generell ist ja grad einiges im Umbruch am Vorgartenmarkt: Der ‚Biohof Adamah‘ zieht sich von dort zurück, das ,Big Garten‘ sucht einen Abnehmer, ‚Rita bringt’s‘ wurde gerade übergeben … Ein Grund für die Markt-Forscherin, wieder mal nach dem Rechten zu schauen und für sich und alle anderen ein Update zu machen … ;)
File
Avatar vor mehr als ein Jahr
Japanisches Streetfood am Vorgartenmarkt - die Mochi Ramen Bar
Die Ramen Bar, die mittlerweile dritte Mochi-Dependance in Wien, versorgt uns am Vorgartenmarkt mit köstlichen japanischen Nudelsuppen. Eineinhalb Jahre nach der Ankündigung war es im Februar soweit: Der mit Spannung und Vorfreude erwartete exklusive Neugzugang sperrte endlich auf! http://bit.ly/2nSJ6Uv
File
Avatar vor mehr als ein Jahr
Palette: Jetzt mit noch mehr Koffein!
Schwuppdiwupp! Und schon ist die Palette in neuen Händen. Übernommen samt Konzept, Namen, Lieferanten, Mitarbeiterinnen und Website. Hinzugekommen ist ein Kaffee-Schwerpunkt. Denn der neue Besitzer ist im zweiten Bildungsweg Kaffee-Röster. Mehr über Besitzer und Sortiment im neuen Artikel: https://marktforscherin.at/2017/01/26/palette-jetzt-mit-noch-mehr-koffein/
File
Avatar vor fast 2 Jahre
'Mein Naschmarkt' am Vorgartenmarkt
Die Markt-Forscherin stellt den Neuzugang am Markt vor, einen von einem Männer-Trio betriebenen Feinkostladen - mit durchaus interessanten Schmankerln und Besonderheiten: https://marktforscherin.at/2016/11/21/der-naschmarkt-am-vorgartenmarkt/
File
Avatar vor etwa 2 Jahre
Was Sie schon immer über 'Bio' wissen wollten
Wann sind Produkte in Österreich 'bio', wie erkennt man sie und warum sind sie meist teurer als konventionelle? Was das alles mit dem Vorgartenmarkt zu tun hat? Wir dürfen uns glücklich schätzen, so einen tollen Grätzlmarkt zu haben. Für seine Größe ist das Bio-Angebot nämlich bemerkenswert breit gefächert: https://marktforscherin.at/2016/01/31/bio-in-oesterreich/
File
Avatar vor etwa 2 Jahre
Der Weinstand, der nie offen hat ...
… sagt manch einer über Marktstand Nr. 10. Natürlich sperrt Kurt Sailer seinen Weinstand hin und wieder auf, nämlich am Donnerstag, Freitag und Samstag. Und das ist gut so: Denn es ist eine perfekt sortierte Vinothek mit köstlichen Weinen österreichischer Winzer. Mehr: www.marktforscherin.at/weinstand-sailer
File
Avatar vor etwa 2 Jahre
Kennst du den Vorgartenmarkt?
Nein? -Dann habe ich hier 10 Gründe für dich, wieso es sich lohnt hinzuschauen - trotz einiger derzeit urlaubender Standler: http://wp.me/p66BB0-c6 PS: Du findest 'Die Markt-Forscherin' jetzt übrigens auch auf Facebook!
File
Avatar vor etwa 2 Jahre
Sommerpause am Vorgartenmarkt: Wer ist wann auf Urlaub?
Es scheint so, als ob es heuer im August am Markt besonders ruhig ist. Deshalb hat die Markt-Forscherin eine schnelle Runde über den Markt gedreht und geschaut, wer wann und wie lange seinen Laden zusperrt und pausiert - beziehungsweise wer tapfer die Stellung hält: http://www.vorgartenmarkt.wien/sommerpause-wer-ist-wann-auf-urlaub
File
Avatar vor etwa 2 Jahre
Bio-Kaffee im Tschocherl - Café Maria am Vorgartenmarkt
Die Markt-Forscherin packt's langsam gar nicht mehr. ‚Bio‘ ist auf dem Vorgartenmarkt allgegenwärtig! Aber der Reihe nach: Anlaß für diesen Artikel ist die Veröffentlichung eines Fotobandes zum Thema Tschocherl in Wien. Nachdem laut diesem die Tschocherl langsam verschwinden, musste sie unserem auf dem Markt rasch einen Besuch abstatten. http://bit.ly/2a4GmAx
File
Avatar vor mehr als 2 Jahre
Gelungene kulinarische Abwechslung am Vorgartenmarkt: Buns
Die Buns werden seit einigen Wochen pop-up-mässig vor dem Geschäftslokal angeboten, in den die ‚Mochi Ramen Bar‚ einzieht. Das Pop-Up findet bei Schönwetter freitags und samstags von 11:00 bis 14:00 am Markt statt. Mehr Infos: http://www.vorgartenmarkt.wien/buns-so-gut
File
Avatar vor mehr als 2 Jahre
Neuzugang am Markt: Ténéré - Afrikanische Lebensmittel und Speisen in bio & fair
Es gibt schon wieder einen Neuzugang mit Bio-Angebot am Markt: diesmal in Form des ‚Ténéré‘, einem Stand mit Afrika-Schwerpunkt. Die Markt-Forscherin hat das Essen bereits getestet und ist begeistert: http://bit.ly/28gYPze
File
Avatar vor mehr als 2 Jahre
'Der Vorgartenmarkt ist bodenlos ehrlich'
Es ist höchste Zeit, ein paar liebe Markt-Mitarbeiterinnen vorzustellen. Maria Cozzo gewährt uns Einblicke in ihre Arbeit beim Biohof-Adamah und erzählt von ihrer eigentlichen Haupt-Beschäftigung, ihrem Mode-Label. www.vorgartenmarkt.wien/biohof-adamah-vorgartenmarkt
File
Avatar vor mehr als 2 Jahre
Frühstück im 'BigGarten'
Das Lokal mit der Pole-Position am Markt öffnet sich zum zentralen Platzl hin mit - wie der Name sagt - einem riesigen Gastgarten. Auch hier gibt's Frühstück. Die Markt-Forscherin hat getestet: http://wp.me/p66BB0-Ld
File
Avatar vor mehr als 2 Jahre
Frühstück in der Palette
Letzte Woche war Frühstück in der Palette angesagt. Ich bin vom Bio-Laden mit seinem Angebot ohnehin Fan. Trotzdem entrutschte mir beim Frühstück ein ‘Boah, is das schon wieder gut!’ – weil’s einfach gut war! Klicke hier für den ausführlichen Bericht über's Frühstück: http://wp.me/p66BB0-Jh
File
Avatar vor mehr als 2 Jahre
Frühstück beim Gragger
Der Blick auf die Schau-Backstube, der Duft von frisch aus dem Ofen geholten Brot, Gebäck, Mehlspeisen und eine Tasse Kaffee. Eine schöne Art, in den Tag zu starten! Mehr erfährst du unter: www.vorgartenmarkt.wien
File
Avatar vor mehr als 2 Jahre
Frühstück bei Rita bringt’s
Samstag gibt’s Frühstück bei Rita bringt’s am Vorgartenmarkt. Zum Beispiel ein großartiges ‘ausgedehntes Frühstück für 2’, abwechslungsreich und einfach köstlich! Erfahrt mehr unter www.vorgartenmarkt.wien.
File
Avatar vor mehr als 2 Jahre
Bio am Vorgartenmarkt: Was ihr schon immer wissen wolltet.
Im Jänner hat Greenpeace das Bio-Angebot in Österreichs größten Supermärkten durchgecheckt und ist zu erfreulich positiven Ergebnissen gekommen! Die Markt-Forscherin nahm sich die Testergebnisse für einen Artikel über das Bio-Angebot am Vorgartenmarkt zum Anlass. Mehr dazu hier - Link bitte kopieren und in neues Browserfenster einfügen: http://www.vorgartenmarkt.wien/bio-am-vorgartenmarkt
File
Avatar vor mehr als 2 Jahre
Salsa-Sause im Stuwerviertel
Ein-, zweimal im Monat geht im Biggarten die Post ab bei "Salsa en el mercado". An den Abenden finden erst gratis Anfängerkurse statt, z. B. Ruedas oder Kizomba, und danach sorgt ein DJ für Stimmung und es wird getanzt, was das Zeug hält. Hier nachzulesen (bitte Link in neues Browserfenster kopieren): http://www.vorgartenmarkt.wien/salsa-der-vorgartenmarkt-tanzt
File
Ältere Kommentare zeigen
Avatar Kommentar von Michael vor mehr als 2 Jahre
Na da scheint sich ja einiges zu tun bei Yunus. Spannend - Werd mal vorbeischauen! Gestern im Wohlmutstüberl war Yunus Relaunch auch Gesprächsthema Nr.1 ;-)
Avatar Kommentar von grätzlfee vor mehr als 2 Jahre
Echt?!
Avatar vor fast 3 Jahre
Habt ihr euch schon mal gefragt, seit wann es den Vorgartenmarkt gibt?
Und ob er immer schon da war, wo er jetzt liegt? Vor einigen Monaten habe ich ein wenig recherchiert. Hier ist nachzulesen, was ich gefunden habe: http://wp.me/p66BB0-73
File
Ältere Kommentare zeigen
Avatar Kommentar von Michael vor fast 3 Jahre
Danke liebe Markt-Forscherin für den schönen Artikel und die Infos! Wieder einiges dazu gelernt übers Grätzl hier! Bin auch schon sehr gespannt wie die Reise des Marktes weitergeht. 2016 soll sich ja wieder einiges tun und vor ein paar Tagen hab ich auch den "Umbau" beim BigGarten bemerkt. Hat Yunus mittlerweile wieder offen? Bis bald am Markt! Liebe Grüße Michael
Avatar Kommentar von grätzlfee vor mehr als 2 Jahre
Bitte gerne, lieber Michael! Hab deinen Kommentar erst jetzt gesehen und grad bemerkt, dass ich deine Frage mit obigem Post gerade beantwortet habe: ja, hat er ;-) Liebe Grüße
Avatar Kommentar von grätzlfee vor mehr als 2 Jahre
PS. Was wird sich denn alles so tun im neuen Jahr? Bin neugierig! ;-)
Avatar vor fast 3 Jahre
Weniger ist halt mehr: Der schönste Weihnachtsschmuck von ganz Wien
Die Retro-Weihnachtsbeleuchtung am Vorgartenmarkt ist für mich einfach die Schönste. Sie erfreut mich jedes Jahr auf’s Neue und bringt mich zum Schmunzeln. Entzückend und erfrischend unprätentiös. Sie drängt sich weder auf noch in den Vordergrund. Sie passt einfach perfekt zum Markt. Wie seht ihr das? Zum Nachlesen: http://bit.ly/1QQrioH
File