Ideenlandebahn Ideenlandebahn

Ideenlandebahn

Ideen zur Verbesserung des Zusammenlebens ins Tun zu bringen. Praktische Philosophie.

Meine Freunde, Bekannten und auch Nachbarn fragen mich immer wieder "Was ist die Ideenlandebahn?", "Was ist der Plan?". Folgende Antworten biete ich an: +) es soll ein Beitrag sein, um das Zusammenleben im Grätzel, im Bezirk zu fördern bzw. zu verbessern; +) Ideen sollen von Nachbarn eingebracht werden können und gemeinsam evaluiert werden; +) die Ideenlandebahn soll ermöglichen, Mitstreiter für die gute Sache zu finden und in die Umsetzung, ins Tun zu kommen. D.h. die oftmals vorzufindende Wiener Mentalität „Da muas wos g'schehen – aber da kannst nix mochn!“ soll nach Möglichkeit überwunden werden. Ich selbst sehe mich als Zuhörer, Coach oder Moderator und möchte meine Erfahrungen von mehr als 20 Jahren Projektarbeit bei Bedarf zur Verfügung stellen. Auch will ich meine philosophische Ader nicht absprechen. Finanzielles Interesse steckt keines dahinter. Aber viel leichter ist dies alles gemeinsam zu entwickeln und weiter zu denken, wenn wir uns in der Ideenlandebahn persönlich treffen. Diese befindet sich im 6ten Bezirk, in der Aegidigasse 3, rechtes Gassenlokal. Der erste Cafe oder Tee ist immer gratis aber hoffentlich nicht umsonst. 😊 Am letzten Donnerstag im Monat, von 18-19h findet ein Jour-Fix für Interessierte statt. Die angegebenen Öffnungszeiten sind ein Richtwert. Bitte in jedem Fall telefonisch einen Termin abstimmen - bitte verwende dafür 0676 5044655. Vielen Dank. Ich freue mich. Rudi
Treffen & Termine
Mehr anzeigen