Pfänz & Friends Küchenshow Pfänz & Friends Küchenshow

Pfänz & Friends Küchenshow

Viele haben Homeoffice, ich habe Homekitchen

Also normalerweise Arbeite ich zu viel und komme eher selten zur Ruhe aber Corona hat die Welt fest im Griff und die Gastronomie ist wie gelähmt. Wenn also die Gastronomie nicht zu mir kommt, dann bringe ich eben die Gastronomie zu Euch...
  • content creator
  • creativ
  • youtube
  • blog
  • vlog
  • video
Treffen & Termine
Mehr anzeigen

Neuigkeiten von Pfänz & Friends Küchenshow

Pfänz & Friends Küchenshow vor 3 Monate
Beef Tartar mit Jakob Wuthe
Zugegeben rohes Fleisch ist nicht jedermanns Sache aber wer auf den Geschmack kommt, bleibt oft dabei. Der große Vorteil beim Zubereiten eines Beef Tartars, ist die Vielfältigkeit. Man kann mit Gewürzen & Zutaten nach Geschmack experimentieren. >> zum Video ZUTATEN FÜR 4-6 PERSONEN 4 TL Kapernbeeren 4 TL Essiggurken 4 TL Schalotten oder Zwiebel 2 TL Schnittlauch 1 Dotter 400g Rindfleisch (Filet, Hüftstek u.d.gl., dein Fleischer weiß bescheid) 2 TL Senf 4 TL Ketchup 1 EL Olivenöl Salz Pfeffer Link Webseite: https://www.emanuelpfanzelt.com/news/beef-tartar-mit-jakob
Pfänz & Friends Küchenshow vor 4 Monate
Endlich neues Equipment!
Endlich ist die Küchenmaschine von Kitchen Aid bei uns angekommen. Bin gespannt was wir alles damit machen werden. Bis jetzt haben wir alles mögliche wie Gnocchi oder Pasta mit der Hand geknetet, was absolut kein Problem war. Mit einer Küchenmaschine lassen sich natürlich ganz andere Gebiete in der Küche erforschen. Mehr im Video:https: //youtu.be/v5ApKK4Vt9A
Pfänz & Friends Küchenshow vor 5 Monate
FENCHEL- ORANGENSALAT MIT GERÄUCHERTER FORELLE
Fenchel scheint für viele Menschen ein herausforderndes Gemüse zu sein, im Video zeigen wir euch eine Variante, welche sehr einfach ist. ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN 1 Fenchel 2 Orangen 1 Forellenfilet geräuchert 1 TL Tafelöl Salz Pfeffer TL Honig Den Fenchel natürlich Waschen und die grünen Spitzen abzupfen und für später aufheben. Halbieren und den harten Strunk entfernen, dann den Fenchel der Länge nach auf das Schneidebrett legen und mit dem Messer in dünne Streifen schneiden. Natürlich könnt ihr auch eine Kombireibe mit dem geeigneten Aufsatz verwenden um gleichmäßige Streifen zu bekommen. Eine Orange schälen und filetieren, die andere Orange pressen um den Saft für das Dressing zu verwenden. Für das Dressing den Orangensaft mit dem Öl, Honig, Salz & Pfeffer vermischen und abschmecken. Den geschnittenen Fenchel gut marinieren und auf einem Teller anrichten. Den Fenchelsalat mit den Orangen, Fenchelspitzen & der Forelle ausgarnieren. Guten Appetit. Mehr Details gibt es im Video! >>> https://youtu.be/Ek8jZ3RQweI <<<
Pfänz & Friends Küchenshow vor 5 Monate
FORELLE MÜLLERIN
Forelle Müllerin weckt bei sehr vielen Menschen schöne Kindheitserinnerungen. Wie gut dass es relativ einfach gelingen kann. Clemens hat das erste mal in seinem Leben einen Fisch filetiert und praktisch Grätenfrei gemacht und dass, sehr erfolgreich. Am Ende haben wir bei 4 Portionen nur 2 Gräten gefunden. Das nenne ich einen Erfolg auf ganzer Linie ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN 4 Forellen ca. 700g Kartoffel frische Petersile Mehl zum Panieren Butter Salz Pfeffer Mandeln Mehr im Video: https://youtu.be/b0iuDt-1QwU Web: www.emanuelpfanzelt.com
Pfänz & Friends Küchenshow vor 6 Monate
ALT WIENER BACKFLEISCH
Das Alt Wiener Backfleisch wird mit Rindfleisch zubereitet und ist ein wunderbares Gericht aus der Wiener Küche. Es steht seinem verwandten, dem Original Wiener Schnitzel um nichts nach. Leider gerät es immer mehr in Vergessenheit. Die klassische Beilage wäre ein gut angemachter Wiener Erdäpfelsalat oder Petersilkartoffeln. Es lohnt sich, mehr im Video! https://youtu.be/nhc5XPrJ9ZM ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN 4 Beiriedscheiben (à etwa 150g) 60g Estragon Senf frisch geriebener Kren Salz Pfeffer 100g Semmelbrösel 100g Mehl 2 Eier (Grösse M) Öl zum ausbacken WIE ES GELINGT Die Beiriedscheiben, sofern es vom Fleischer noch nicht gemacht worden ist, vom überschüssigen Fett befreien und mit dem Klopfer vorsichtig plattieren. Das plattierte Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf und Kren bestreichen. Mehl und Semmelbröseln zum Panieren vorbereiten und die Eier mit einer Gabel aufquierlen. Für ein optimales Ergebnis, lohnt es sich das Fleisch direkt nach dem Panieren ins heiße Öl zu legen. Deshalb eine ausreichend große Pfanne mit ausreichend Öl auf mittelhohe Hitze bringen. Die Backfleischstücke sollten im heißen Öl, wie beim Wiener Schnitzel, schwimmen können. Das Fleisch nun in Mehl, Ei und Semmelbrösel Panieren und durch stetiges Schwenken der Pfanne, Goldbraun ausbacken. Durch das Schwenken, wird das Soufflieren gefördert. Soufflieren bedeutet, dass sich die Panier vom Fleisch löst und luftig wird. Wenn die gewünschte Bräune erreicht wurde, das Backfleisch aus dem Öl herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Mit einem Wiener Erdäpfelsalat oder Petersilerdäpfel Anrichten, etwas Apfelkren dazu reichen und eine Spalte Zitrone zum Säuern. Gutes Gelingen & Mehr im Video. Rezept: https://www.emanuelpfanzelt.com/news/alt-wiener-backfleisch
Pfänz & Friends Küchenshow vor 6 Monate
FENCHEL- ORANGENSALAT MIT RÄUCHERFORELLE
Fenchel scheint für viele Menschen ein herausforderndes Gemüse zu sein, im Video zeigen wir euch eine Variante, welche sehr einfach ist. Beim Zubereiten & Kosten haben wir gemerkt, dass das Biogemüse mehr Aroma hat, als reguläres Gemüse. WIE ES GELINGT: FÜR 4 PERSONEN 1 Fenchel 2 Orangen 1 Forellenfilet geräuchert 1 TL Tafelöl Salz Pfeffer 1 TL Honig Den Fenchel natürlich Waschen und die grünen Spitzen abzupfen und für später aufheben. Halbieren und den harten Strunk entfernen, dann den Fenchel der Länge nach auf das Schneidebrett legen und mit dem Messer in dünne Streifen schneiden. Natürlich könnt ihr auch eine Kombireibe mit dem geeigneten Aufsatz verwenden um gleichmäßige Streifen zu bekommen. Eine Orange schälen und filetieren, die andere Orange pressen um den Saft für das Dressing zu verwenden. Für das Dressing den Orangensaft mit dem Öl, Honig, Salz & Pfeffer vermischen und abschmecken. Den geschnittenen Fenchel gut marinieren und auf einem Teller anrichten. Den Fenchelsalat mit den Orangen, Fenchelspitzen & der Forelle ausgarnieren. Guten Appetit. Mehr Details auf: www.emanuelpfanzelt.com