Online Event

Ranis kräftigender Yoga-Mix - Chakra

15
Apr
Do, 15. April 2021
Von 17:00 bis 18:30
22
Apr
Do, 22. April 2021
Von 17:00 bis 18:30
28
Apr
Mi, 28. April 2021
Von 17:00 bis 18:30
6
Mai
Do, 06. Mai 2021
Von 17:00 bis 18:30
20
Mai
Do, 20. Mai 2021
Von 17:00 bis 18:30
27
Mai
Do, 27. Mai 2021
Von 17:00 bis 18:30
10
Jun
Do, 10. Juni 2021
Von 17:00 bis 18:00
17
Jun
Do, 17. Juni 2021
Von 17:00 bis 18:30
24
Jun
Do, 24. Juni 2021
Von 17:00 bis 18:30
1
Jul
Do, 01. Juli 2021
Von 17:00 bis 18:30
Zoom
Erstellt von:
Rani Yoga
In meinen Kursen vermittle ich diese Aspekte des Yoga und mehr. => Teilnahme mit Streifenkarte, flexibel wählbar => über Zoom. Wenn du nicht teilnehmen kannst, kein Problem. Die Einheiten werden aufgenommen & stehen dir jeweils eine Woche zur Verfügung - Anmeldung genügt, die Einheit wird dir per Mail übermittelt und von der Streifenkarte abgebucht. Anmeldung für das erste Mal ausschließlich per Mail Mit Streifenkarte ist eine Anmeldung für die Teilnahme an den Kursen Mo 17h / Do 17h / Do 19h flexibel möglich Dieser Kurs findet am Donnerstag, 17:00 - 18:30 live statt Detailliertere Information https://www.rani-yoga.at/kurse/ Seit 2005 übe ich Yoga, seit ungefähr 10 Jahren beschäftige ich mich mit Chakra-Yoga. Ich habe bereits einige Workshops gehalten und lasse diese Inhalte immer wieder in meine Kurse fließen. 2021 steht im Zeichen der Chakren. Chakren? Chakra bedeutet Rad und ein Chakra bezeichnet einen Knoten von Energiekanälen. Im Yoga spricht man von 7 Haupt-Chakren, die sich entlang der Hauptenergiekanäle, an "Knotenpunkten" befinden. Diese Hauptenergiekanäle befinden sich entlang der Wirbelsäule. Neben der chinesischen Medizin hat auch die europäische Medizin diese Energiepunkte entdeckt. Im Yoga heißen sie einfach Chakren. Und durch die "Arbeit" mit den Chakren, durch Asanas, Körperübungen, Atemübungen, Entspannungstechniken und Meditation kann man die unterschiedlichen Bereiche stärken. Physisch, psychisch. Im grobstofflichen und feinstofflichen Körper. Yoga verändert unseren Zugang zu uns selbst. Wir können lernen, sanfter, rücksichtsvoller, verständnisvoller und auch liebevoller mit uns zu sein. Wir können lernen, mehr auf unseren Körper zu hören und ihn zu stärken. Dehnen, kräftigen, entspannen - im gesunden Wechsel.

Datum auswählen

Wenn du an einem bestimmten Termin interessiert bist, wähle diesen bitte noch aus.