Zwischenbrücken

Eine Einführung in Pranayama: Deinen Atem (besser) kennenlernen

22
Feb
Sa, 22. Februar 2020
Von 09:00 bis 13:00
Soulshine YogaInnstraße 1 / 62
1200 Wien
Erstellt von:
Soulshine Yoga
Samstag 22. Februar von 9:00 - 13:00 Anmeldung unter: https://www.soulshineyoga.at/seminare/ So wie du atmest, so lebst du. Und wie du lebst, so atmest du. Im Atmen finden wir den ersten Kontakt mit dem Leben, das mit unserem ersten Atemzug beginnt und mit dem letzten endet. In der Art wie wir atmen, erkennen wir unsere (meist unbewusste) Einstellung und Haltung zum Leben. Das Einatmen ist der männliche Part des Atmens. Hier nehmen wir uns die Lebensenergie, von der unser Körper lebt. Im Ausatmen, dem weiblichen Teil, lassen wir los, wenn wir vertrauen, dass danach auch wieder ein Einatmen erfolgt. Viele Menschen atmen flach, weil sie in der Kindheit aufgehört haben, ein JA zum Leben und zu sich selbst zu sagen. Andere haben Probleme beim Ausatmen (nicht nur die Asthmatiker). Ihnen fehlt es an Vertrauen ins Leben, sie können sich nicht fallen lassen. Atemfluss heißt Lebensfluss. Deine gesamte innere Einstellung zum Leben und zu dir, findet im Atem seinen Ausdruck. In diesem Seminar: Hören wir unseren Atem zu, ohne ihn zu beeinflussen Besprechen wir die physischen, psychischen und feinkörperlichen (Auswirkungen oder Effekte einer Pranayama-Praxis Besprechen wir alle klassischen Pranayama-Techniken Praktizieren, üben und erleben wir die klassischen Pranayama-Techniken: Puraka Kumbhaka Recaka, Kapalabhati, Nadi Shodhana, Bhastrika, Shitali / Shitkari Bevor der Workshop endet, werfen wir alles Gelernte über Bord, lassen Technik Technik sein und praktizieren Pranayama völlig losgelassen-hingebungsvoll, bis wir schlagartig-spontan in die unbeschreibliche Stille "fallen". Pranayama-Anfänger sowie -Erfahrene willkommen! Anmeldung unter: https://www.soulshineyoga.at/seminare/ Max. 12 Teilnehmer 49,00 €

1 sind interessiert