Zwischenbrücken

108 Sonnengrüße: Meditation in Bewegung

Samstag, 18. Januar 2020
Beginn: 09:30 Ende: 13:00
Karte
Soulshine Yoga
Innstraße 1 / 62
1200 Wien
Erstellt von Soulshine Yoga
Samstag 18. Jänner von 9:30 – 13:00 (inkl. Brunch anschließend) Anmeldung unter: https://www.soulshineyoga.at/seminare/ Wenn die Gedanken still werden und der Atem mit dem Körper als eins fließt, dann ergibt sich eine bewegte Meditation. Dieser dynamische, schweißtreibende Asana-Ablauf ist eine intensive und meditative Erfahrung. Die Bewegung verselbständigt sich und man wird völlig von einem gleichmäßigen und ruhigen Atemrhythmus getragen. Durch die körperliche Anstrengung wird der Geist ruhig und du lernst innere und äußere Widerstände zu überwinden. Wieso 108? Wenn man die Zahlen einzeln betrachtet, bedeutet 1 = eine höhere Wahrheit 0 = Leerheit oder Vollständigkeit 8 = Unendlichkeit oder Ewigkeit Im Sanskrit-Alphabet gibt es 54 Buchstaben. Jeder hat eine männliche und weibliche Bedeutung – Shiva & Shakti. 54 Buchstaben x 2 sind insgesamt 108 Bedeutungen. Es gibt 108 verschiedene Namen für den Hindu Gott Shiva Es gibt 108 Gefühle: 36 im Zusammenhang mit der Vergangenheit, 36 mit der Gegenwart und 36 im Zusammenhang mit der Zukunft. 108 Energiebahnen in unserem Körper bilden das Herz-Chakra. Die Mala Halskette hat aus obigen Gründen ebenso 108 Perlen und wird für Mantras, singen und beten verwendet. Pausen erlaubt & es gibt keinen Zwang alle 108 Sonnengrüße mitzumachen. Die Fenster werden immer wieder aufgemacht bzw. ständig gekippt (wetterabhängig) um für gute Luft zu sorgen. Samstag 18. Jänner 2020 von 9:30 – 13:00 bis etwa 11:00 Uhr - 108 Sonnengrüße 11:00 - 13:00 Uhr - Bio-Brunch mit Kaffee und Tee Beitrag: 49€ (inkl. Bio-Brunch) Anmeldung unter: https://www.soulshineyoga.at/seminare/ Grundkenntnisse des Sonnengrüßes wären vorteilhaft.

1 Teilnehmer