Schöne Räume für Bewegung, Behandlung und Kreativität

Biete Raum zum Andocken

Schöne Räume für Bewegung, Behandlung und Kreativität

Die Räumlichkeiten sind seit vielen Jahren ein Ort für Kreativität und Bewegung, aber auch der Ruhe und Sammlung. Viele KünstlerInnen, sowie große Kung Fu Meister haben diese Räume besucht und durch ihr Wirken beseelt. Ab nun wollen wir die Räume auch gerne mit anderen teilen. Wir bieten Raum für Behandlungen, Kreativität und Bewegung, sowie einen Spielraum zur freien Bewegungsentwicklung für Kinder von 0–3 Jahren. Zu mieten sind insgesamt 135 m2. Beim Hauptraum des Zentrums handelt es sich um einen 70 m2 großen, sehr hellen hohen Raum, der durch seine Gewölbedecke eine ganz besondere Atmosphäre ausstrahlt. Der zweite Trainingsraum, der auch ausgezeichnet als Behandlungsraum genutzt werden kann, ist hofseitig sehr ruhig gelegen und 35 m2 groß. Durch mehrere große Fenster lässt sich dieser Raum sehr gut lüften. Wir freuen uns auf eure Nachricht.
Ausstattung
  • 2 duschen
  • 2 wcs
  • 2 garderoben
  • holzboden
  • spiegel
  • sitzhocker
  • über 60 klappstühle
  • gemütliche sitzgelegenheit für gespräche
  • flipchart
  • beamer
  • massagetisch
  • musikanlage
  • yoga-matten
Mein idealer Raumpartner
Generell Körperarbeit in großer Gruppe oder in Kleingruppen. Kurse und Seminargruppen können auf zwei Räume aufgeteilt werden. Willkommen sind alle Arten von Tanz, Yoga, Feldenkrais, Meditation, Philosophie, usw.,... Wochenend-Seminare sind auch gut möglich.
Schöne Räume für Bewegung, Behandlung und Kreativität
Über mich
Vor fünfzehn Jahren gründeten wir – Angelika und Christoph Weingessel-Linner – unser erstes Zentrum und halten seit damals hauptberuflich Kurse für asiatische Kampf- und Bewegungskünste ab. Zeitweise betrieben wir sogar drei Zentren gleichzeitig. Nachdem wir aber beschlossen hatten uns auf einen Standort zu konzentrieren sollte es ausgerechnet Angelika’s Galerie für italienisches Design sein, die 2012 nach einem Einbruch von uns adaptiert wurde und uns nun seit einigen Jahren einen eigenen Raum für unsere Ideen bietet. Stand in den letzten Jahren die Kampfkunst in unserem Fokus, so ist es nun, neben dieser, unsere kleine Tochter. Unser Hauptwohnsitz wurde daher kurzerhand in unser Haus an die Donau verlegt, beruflich ein neuer Standort auch dort geschaffen und unser Zentrum in Wien, der „Wasserdrache“, der schöne Raum mit den hohen Wänden und Bögen, in dem wir stundenlang für uns trainiert hatten und der unser emsiges Tun mit der ihm innewohnenden, wohltuenden Ruhe begleitet hatte, stand auf einmal zeitweise leer. Es entstand nun die Idee Interessierte dazu einzuladen, unsere liebgewonnenen Räumlichkeiten mit eigenen kreativen Ideen zu füllen. Wir freuen uns darauf, wenn ihr Teil dieses Projekts werden wollt. Bei Interesse meldet euch bei Kim Aigner, die uns dabei unterstützt.
Kontakt-Infos
Frage / Kommentar zum Raum
Michael Jäger
Mo, 09. August 2021, 12:41
Hallo Kim, wir sind eine Kampfkunst Schule (https://www.martialarts-wien.at/) die aufgrund vom letzten Lockdown ihre Räumlichkeiten verloren hat und suchen eine neue Mieter/Untermieter Partnerschaft. Wir suchen einen Raum ca.100m2 für 2h, 2 Abende die Woche, z.b. Mo und Do. 18:30 - 20:30. Wie sieht bei euch die Verfügbarkeit aus? Wir freuen uns von euch zu hören. LG. Michael 06508103590