Selbstst├Ąndige f├╝r Selbstst├Ąndige

Let's dance about us . ­čĹź Durch Bewegung als Paar wieder besser in Kontakt kommen

23
Sep
Mi, 23. September 2020
Von 12:00 bis 13:00
SpittelbergKirchberggasse
Wien
Erstellt von:
Juliane Scherf
Sich miteinander bewegen ist wie ein gutes Gespr├Ąch f├╝hren. Am besten funktioniert es, wenn wir uns mit uns selbst entspannen k├Ânnen und somit mit allen Sinnen offen sind f├╝r das, was wir dabei ├╝ber uns selber und unser Gegen├╝ber erfahren. Was passiert in so einer "TanzStunde" f├╝r Paare? - Zun├Ąchst einmal sprechen wir dar├╝ber, was ihr gerne lernen wollt bzw. wo bei euch der Schuh dr├╝ckt, damit ich eure Stunde ganz nach euren Bed├╝rfnissen zuschneiden kann. - Durch gezielte K├Ârper├╝bungen und einfache Bewegungseinheiten kommt ihr in eurem K├Ârper an. - Dann bewegt ihr euch zusammen. Ihr macht wechselweise die Erfahrung von f├╝hren und gef├╝hrt werden. Ihr lernt anhand gemeinsamer ├ťbungen und einfacher Bewegungsimprovisationen, wie ihr - losgel├Âst von ├╝blichen Tanzstilen bzw. Vorwissen ├╝ber Schrittfolgen und Figuren - euch miteinander bewegen und dadurch miteinander ganz neu in Kontakt kommen k├Ânnt. Darf ich bitten? Ich freue mich auf euch. Juliane P.S.: Wenn ihr Euch mit einem Treffen Face:Face zur Zeit unwohl f├╝hlt, kann ich euch auch gern auf Anfrage eine Online-TanzStunde anbieten. https://www.julianescherf.at/angebot-bewegung-tanz

Bei der Aktion "Selbstst├Ąndige f├╝r Selbstst├Ąndige" unterst├╝tzen Expert*innen mit ihren Angeboten andere Macher*innen in Wien. Der Gedanke dahinter ist jetzt etwas Positives in Bewegung zu setzen und uns gegenseitig und wechselseitig auf mehreren Ebenen zu st├Ąrken.

M├Âchtest du auch deine Expertise einbringen, dann trag dich hier ein.

Datum ausw├Ąhlen

Wenn du an einem bestimmten Termin interessiert bist, w├Ąhle diesen bitte noch aus.

Warum ich es wichtig finde lokale Macher*innen zu st├Ąrken?

Jeder und Jede von uns ist so einzigartig! Lasst uns in Kontakt kommen. Zusammen schaffen wir Dinge, die wir jetzt - aber vor allem auch in Zukunft - allein nicht schaffen k├Ânnen. Wir m├╝ssen weg von dem Konkurrenz- und KleinKleinDenken, finde ich, und hin zum TEILEN :-)