Kundalini Yoga - Sound Experience Kundalini Yoga - Sound Experience

Kundalini Yoga - Sound Experience

❍ Sound experience ❍ Kundalini Yoga ❍ Breathwork ❍ ❂ Groups & 1:1 ❂ Retreats & Workshops ❂

YOGA ⍜ SOUND ⍜ MOVEMENT Das mit sich in Kontakt treten zeigt sich mir als kreativer und uneindeutiger Prozess, ohne konkretes Ziel - als individueller Fluß der in ein unendlich weites und tiefes Gewässer mündet. Ich werde euch begleiten, einen sicheren und warmen Ort anbieten, in dem ihr losgelöst in eurem Tempo erfahren könnt. Die Erfahrungen die jede*r Einzelne von euch erlebt stehen im Zentrum unserer Einheiten. SOUND > Klang in unsern Einheiten Dem Zusammenspiel von Klang und Yoga liegt eine sehr tiefe Geschichte inne und steht in enger Verbindung mit dem gebrauch der eigenen Stimme und intuitiv gespielten Instrumenten. Über das chanten von Mantren gelangen wir in meditative Zustände, wir lernen unsere Stimme zu öffnen und tauchen in tiefe Prozesse des Loslassens ein. Ich lade euch ein Teil eines Klangraumes zu werden, den Klang zu empfangen, mit dem Körper und eurem ganzen Sein aufzunehmen, zu zuhören und aktiv Teil dieser Räume zu werden. MOVEMENT als transformierender Prozess - als lebendigster Teil unseres Lebens der sich einfach nicht festhalten lässt. Movement in gesellschaftspolitischen Kontexten - als Aufbrechen von Wahrnehmungsmuster, starren Vorstellungen von Geschlechternormen, Körperbildern und Stereotypen. Lasst uns die Vielfalt feiern, unsere Körper, unser Sein in ständiger Bewegung. Kundalini Yoga Einzelsessions Kundalini Yoga auf deine Bedürfnisse angepasst. Was steht bei dir gerade an - welcher Teil braucht Stärkung oder Unterstützungen - befinden sich Eineige Regionen in Dysbalance? Bei unserem Zusammenkommen geht es nur um dich, deine Wünsche und deinen individuellen Weg.Im Anschluss unserer Session bekommst du Unterlagen zu einer Kriya (Übungsreihe) und eine Meditation, damit du nachhaltig in deinem Leben das gelernte integrieren kannst. Kundalini Yoga Gruppen Wir erfahren uns selbst in einem sicheren Raum. Wir erfahren bewusst in jeder Bewegung in jedem Atemzug unseren Körper unseren Geist und unsere Seele und finden innere Ruhe und Ausgleich. Das gemeinsam praktizieren gibt uns Kraft und unterstützt uns im alltäglichen Leben. Kundalini Yoga wirkt in besonderem Maße auf unsere Energiekörper - bahnen und -zentren, harmonisiert das Drüsen- und Nervensystem und klärt den Geist. Termine ° jeden Dienstag von 19:00 - 20:30 im Anahata Yoga Studio: Franz Josefskai 65/12, 1010 Wien Anmeldung unter info@ykavita.com ° jeden Montag Morgen von 7:30 - 8:30 online Anmeldung unter info@ykavita.com ° Einzelsession nach Terminvereinbarung ich freue mich drauf mit euch in Kontakt zu treten Sat Nam Yvonne Kavita Aman
Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto
Wie bist du zu deinem Thema oder deiner Tätigkeit gekommen?
Kunst, Gemeinschaft, Extase und der unendliche Drang zu erschaffen liegen in den Feldern des Erlebten in mir. Es war eine vibrierende Zeit in den weiten und reichen Welten der Kunst und Veranstaltungsszene. Eingebettet in kooperative und kollektive Räume, in denen ich einige meiner Werkzeuge ausgesucht und erlernt habe. Eine Vielzahl an Kostümen, Masken, Performances, Bühnenbilder Fotografien, Videos und Veranstaltungskonzepten sind entstanden. Wiederkehrende Themen meiner Arbeiten waren und bleiben Identität, Körperwahrnehmung, Sexualität, Rituale und Transformation. Die Auseinandersetzung mit Konzepten aus der Kultur und Sozial- Anthropologie als auch dasvertiefen in die Gender Studies haben meinerkünstlerischen Arbeit inhaltliche Fülle geliefert - mir neue Sichtweisen geschenkt. Durch das Performen selbst bin ich mutig geworden Musik und Klang aktiv zu produzieren - meine Stimme zu erforschen, Instrumente ohne Scheu in die Hand zu nehmen und zu improvisieren. Mit Yoga bin ich seit über zehn Jahren, aktiv in Kontakt. Kundalini Yoga begleitet mich seit fünf Jahren und wurde ein stetig wachsender Teil meiner Praxis. ​ Es brauchte Zeit um zu begreifen welchen nachhaltigen Effekt das Rezitieren von Mantren, das Chanten als auch das Meditieren haben. Durch die eigenen Erfahrung, die tägliche Praxis und meine Neugier, tiefer in die Materie vorzudringen, kam es schließlich zu meiner Kundalini Yoga Ausbildung mit Nirmal Navarro und Himat Singh. ​ Die große Liebe und das Interesse an Musik und Klang, in Verbindung mit Bewegung(en), als auch die Erfahrungen, die ich über Rituale machen durfte, brachten mich zum Soundhealing. 2021 absolvierte ich den ersten Teil der Soundhealing Academy von Amin Varkonyi und Punnu Singh Wasu.
Was/wo ist dein liebster Ort bei dir ums Eck und warum?
Galeriecafe werd:art eine absolute Empfehlung, mit wunderbaren Innenhof Im Werd 19
  • austausch
  • verbinden
  • loslassen
  • atmen
  • inkontakttreten
  • gemeinschaft
  • kundaliniyoga
  • yogainwien
  • radikaleselbstliebe
  • safespace
  • yoga
  • selfcare
  • atemübungen
  • chakra
  • bewegung
  • soundhealing
  • workshops
  • breathwork
Treffen & Termine
Mehr anzeigen

Neuigkeiten & Kommentare