freie Schreibtischplätze für NGOs, Vereine und nachhaltige Unternehmen/Start-Ups

Biete Raum zum Andocken

freie Schreibtischplätze für NGOs, Vereine und nachhaltige Unternehmen/Start-Ups

“Science meets activism and entrepreneurship” - Das Bureau der Zivilgesellschaft hat aktuell noch freie Schreibtischplätze zu vergeben! Das Bureau ist ein heller, rund 70m2 großer Raum im ersten Stock der ehemaligen Wirtschafts-Uni Wien. Bestens erreichbar mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U4/U6 + S-Bahn Spittelau) bzw. auch mit Rad und Auto (Tiefgarage im Haus). Im selben Gebäude finden sich neben diversen Bildungseinrichtungen viele Künstler*innen, Filmproduktionsfirmen/Studio sowie 140 Papageien. Im Hauptraum gibt es 7 Schreibtische (teilweise mit Monitor) und ausreichend Platz in den Schränken, außerdem gibt es einen kleinen Extra-Raum für ungestörte Videokonferenzen. Ausgestattet ist das mit Bureau mit einem Farb-Laserdrucker, schnellem Wifi, einer umfangreichen Bibliothek rund um Nachhaltigkeit und das Wichtigste: einer Siebträger-Kaffeemaschine. Die Sanitäranlagen und die Gemeinschaftsküche werden mit anderen Nutzer*innen im Haus geteilt.
Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto
Ausstattung
  • klimaanlage
  • videokonferenz-raum
  • küche
  • monitor
  • kasten
  • wifi
  • drucker
  • kaffeemaschine
  • schreibtisch
Mein idealer Raumpartner
Das Bureau der Zivilgesellschaft bietet Raum für NGOs, Vereine und sonstige Organisationen, die sich im Bereich Nachhaltigkeit, sozial-ökologische Transformation und zukunftsfähiges Wirtschaften engagieren. Gerne auch Genossenschaften, Start-Up-Zebras sowie Unternehmen, die ähnliche Ziele verfolgen und mit unseren Werten übereinstimmen. Das Ziel: Ein physischer Ort für eine neue Kooperationskultur. Erfahrene Nachhaltigkeitsaktivist*innen und Forscher*innen arbeiten mit jungen, engagierten Menschen, Organisationen und Start-ups in kollegialem Umfeld mit gemeinsamer Infrastruktur. Networking at its best! Aktuelle Nutzer*innen: cooppa Genossenschaft, Club of Rome, Gemeinwohl-Ökonomie, Scientists for Future, ARGE Schöpfungsverantwortung
freie Schreibtischplätze für NGOs, Vereine und nachhaltige Unternehmen/Start-Ups
Über mich
Ich arbeite bei der Gemeinwohl-Ökonomie Österreich und habe im Bureau der Zivilgesellschaft den perfekten Arbeitsort für meine Tätigkeit gefunden! Außerdem bin ich engagiert im Bereich Solidarische Landwirtschaft und generell sehr interessiert am Thema Ernährung & Nachhaltigkeit.
Kontakt-Infos
Frage / Kommentar zum Raum
Weitere ähnliche Raumteiler (zu allen Raumteilern)
Mehr anzeigen