achtwochen - besser mit Stress klarkommen

MBSR und Achtsamkeitskurse

Ruhiger und gelassener werden mit MBSR - Stressbewältigung durch Achtsamkeit: Mindfulness-Based Stress Reduction MBSR nach Jon Kabat-Zinn ist ein achtwöchiger Kurs, um besser mit Stress klarzukommen: https://www.achtwochen.at/mbsr. Sie lernen in diesem Achtsamkeitstraining, wie Sie bewusster mit Stress umgehen und Ihr Leben wieder in die Hand nehmen können. Es sind einfache Übungen mit großer Wirkung. Es spricht viel dafür, etwas für die eigene Lebensqualität zu tun: Wer entspannt ist, fühlt sich wohl, ruhig, frisch und wach. Man kann sich und andere besser einschätzen und besser mit Belastungen umgehen. Ich biete neben MBSR auch andere Achtsamkeitskurse, Einzelunterricht, Infoabende, Übungsabende und Tage der Stille an: https://www.achtwochen.at/achtsamkeitskurse/ueberblick Meine ganz persönlichen Gründe, vor rund 10 Jahren einen MBSR- Kurs zu besuchen, waren: ein Tiefpunkt, zu viel Stress und eine massive gesundheitliche Krise, bei der nichts wirklich half. Der Entschluss, mit Achtsamkeit einen ganz neuen Weg auszuprobieren, hat mich gestärkt und mutig gemacht. MBSR hat mich von Anfang an begeistert und in vielerlei Hinsicht bereichert. Seit damals spielen Achtsamkeit und Meditation in meinen Leben eine ganz zentrale Rolle. MBSR war für mich, wie durch eine Wand zu gehen, die mir undurchdringlich erschien. Ich möchte mit den Kursen Mut machen. Denn mit Stress und Herausforderungen kann man arbeiten, ganz gleich wie hoffnungslos eine Situation gerade erscheint. Erfahren Sie mehr und besuchen Sie https://www.achtwochen.at. Achtsamkeits-Tipps finden Sie in meinem Achtsamkeits-Blog unter: https://www.achtwochen.at/blog
Wohlbefinden & Gesundheit
  • wohlbefinden
  • burnout-prävention
  • mbsr-kurse
  • achtsamkeitskurse
  • meditation
  • gruppenkurse
  • einzelkurse
  • infoabende
  • übungsabende
  • schnupperabende
  • tage der stille
  • gesundheit
  • gelassenheit
  • achtsamkeits-blog
Treffen & Termine
Mehr anzeigen

Neuigkeiten von achtwochen - besser mit Stress klarkommen

vor 8 Tagen
Info-Abend am Di. 18. August um 18:30 Uhr: ruhiger und gelassener durch Achtsamkeit
Gerade in Zeiten von Covid-19 ist Achtsamkeit hilfreich – um gelassener zu sein, klar zu bleiben und um sich in seiner Haut wohl zu fühlen. Nicht zuletzt, um sich schneller von Stress zu erholen. Das Corona-Virus war und ist ein Einschnitt in unser gewohntes Leben. Innere Unruhe, Angst und psychischer Stress kommen da rasch auf. Abschalten ist dann schwer. Die gute Nachricht ist: Man kann lernen, besser mit Stress klarzukommen. Die Fähigkeit eines Menschen, Stress zu ertragen und Katastrophen zu überwinden, nennt man Resilienz. Resilienz trägt jeder in sich. Sie kann verbessert und gestärkt werden. Es sind einfache Übungen mit großer Wirkung. Es spricht viel dafür, etwas für die eigene Lebensqualität zu tun: Wer entspannt ist, fühlt sich wohl, ruhig, frisch und wach. Man kann sich und andere besser einschätzen und besser mit Belastungen umgehen. Mehr zum Info-Abend: https://www.achtwochen.at/achtsamkeitskurse/infoabende/ Anmeldung: info@achtwochen.at
vor 23 Tagen
Online-Info-Abend am Mi. 1. Juli um 18:00 Uhr: ruhiger und gelassener durch Achtsamkeit
Gerade in Zeiten von Covid-19 ist Achtsamkeit hilfreich – um gelassener zu sein, klar zu bleiben und um sich in seiner Haut wohl zu fühlen. Nicht zuletzt, um sich schneller von Stress zu erholen. Das Corona-Virus war und ist ein Einschnitt in unser gewohntes Leben. Innere Unruhe, Angst und psychischer Stress kommen da rasch auf. Abschalten ist dann schwer. Die gute Nachricht ist: Man kann lernen, besser mit Stress klarzukommen. Die Fähigkeit eines Menschen, Stress zu ertragen und Katastrophen zu überwinden, nennt man Resilienz. Resilienz trägt jeder in sich, sie kann verbessert und gestärkt werden. Es sind einfache Übungen mit großer Wirkung. Es spricht viel dafür, etwas für die eigene Lebensqualität zu tun: Wer entspannt ist, fühlt sich wohl, ruhig, frisch und wach. Man kann sich und andere besser einschätzen und besser mit Belastungen umgehen. Mehr zum Online-Info-Abend: https://www.achtwochen.at/achtsamkeitskurse/infoabende/ Anmeldung: info@achtwochen.at
vor etwa ein Monat
Online-Info-Abend am Di. 16. Juni um 18:30 Uhr: ruhiger und gelassener durch Achtsamkeit
Gerade in Zeiten von Covid-19 ist Achtsamkeit hilfreich – um gelassener zu sein, klar zu bleiben und um sich in seiner Haut wohl zu fühlen. Nicht zuletzt, um sich schneller von Stress zu erholen. Das Corona-Virus war und ist ein Einschnitt in unser gewohntes Leben. Neben den wochenlangen Einschränkungen sind auch Arbeitsplätze verloren gegangen und Aufträge weggebrochen. Quarantäne, Homeoffice und Homeschooling waren zusätzliche Stressfaktoren. Innere Unruhe, Angst und psychischer Stress kommen da rasch auf. Abschalten ist dann schwer. Die gute Nachricht ist: Man kann lernen, besser mit Stress klarzukommen. Die Fähigkeit eines Menschen, Stress zu ertragen und Katastrophen zu überwinden, nennt man Resilienz. Resilienz trägt jeder in sich, sie kann verbessert und gestärkt werden. Es sind einfache Übungen mit großer Wirkung. Es spricht viel dafür, etwas für die eigene Lebensqualität zu tun: Wer entspannt ist, fühlt sich wohl, ruhig, frisch und wach. Man kann sich und andere besser einschätzen und besser mit Belastungen umgehen. Mehr zum Online-Info-Abend: https://www.achtwochen.at/achtsamkeitskurse/infoabende/ Anmeldung: info@achtwochen.at
vor 3 Monate
Achtsamkeits-Blog: Raus aus der Grübel-Falle
Wer hat sich in der letzten Zeit einmal beim Grübeln ertappt? Ich schon. Die Corona-Krise mit allen Unsicherheiten kann ein Sprungbrett in eine Grübel-Schleife sein. Der Geist springt auf Bedrohung sofort an. Er spult unzählige Befürchtungen und Szenarien ab. Dabei meint er es gut. Er will uns nur beschützen, indem er wie wild die Zukunft plant. So kann man gedanklich innerhalb von Sekunden und Minuten alles verlieren und sich obdachlos unter einer Brücke wiederfinden. Oder der Geist rollt Vergangenes immer wieder auf. Dieses fruchtlose, oft quälende Nachhängen der Gedanken nennt man grübeln. Die Sorgen sind manchmal berechtigt. Aber man erreicht mit Grübeln nichts, außer sich fertig zu machen. Gedanken sind mächtig. Begleiter des Aufruhrs im Kopf sind: Angst, Furcht und Stress. Manchmal auch Panik. Häufen sich Grübeleien, schadet das nachweislich der Gesundheit. Auch Anspannung im Körper gehört zu den Folgen. Denn Grübeln ist nichts anderes, als negativen Gedanken freien Lauf zu lassen. Raus aus der Grübel-Falle: Achtsamkeit kann hier in vielerlei Hinsicht sehr hilfreich sein. Mehr zum Thema Grübeln und Tipps aus Sicht der Achtsamkeit sind in meinem Blog zum Thema Grübel-Falle zu finden: https://www.achtwochen.at/blog/gruebel-falle
vor 3 Monate
Gemeinsam online meditieren geht weiter
Gemeinsam online meditieren geht weiter Das gemeinsame Meditieren soll einerseits ein Halt in diesen fordernden Zeiten sein. Andererseits ist in unserem beschränkten Alltag vielleicht auch einmal etwas Abwechslung oder Neues in den eigenen vier Wänden willkommen. Das Angebot richtet sich an Anfänger genauso wie an Menschen mit langjähriger Meditations-Praxis. Wer schnuppern möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Das Angebot ist kostenlos. Mehr zu Gemeinsam online meditieren: https://www.achtwochen.at/achtsamkeitskurse/termine Mehr zu MBSR-Kurse in Wien: https://www.achtwochen.at/mbsr
vor 3 Monate
Info-Abend zu MBSR und Achtsamkeitskursen am Mi., 15. April 2020 um 18:30 Uhr
Sie interessieren sich für Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) nach Jon Kabat-Zinn oder für den Schnupperkurs Achtsamkeit erleben? Sie haben Fragen zu den Kursen? Dann kommen Sie am Mittwoch, den 15. April um 18:30 Uhr zum Infoabend. Wegen der aktuelle Lage findet dieser online über Zoom statt, Dauer ca. 1 Stunde. Sie bekommen einen Überblick zu den Kursen MBSR und Achtsamkeit erleben. Im Anschluss beantworte ich gerne Ihre Fragen. Der Info-Abend ist kostenlos und unverbindlich. Link zur Teilnahme über Zoom und Kennwort: Bitte eine E-Mail an info@achtwochen.at schicken. Der Online-Raum ist ab 18:15 Uhr geöffnet. Mehr zu MBSR: https://www.achtwochen.at/mbsr Weitere Termine: https://www.achtwochen.at/achtsamkeitskurse/termine
vor 3 Monate
Neu: Gemeinsam online meditieren
Das gemeinsame Meditieren soll einerseits ein Halt in diesen fordernden Zeiten sein. Andererseits ist in unserem beschränkten Alltag vielleicht auch einmal etwas Abwechslung oder Neues in den eigenen vier Wänden willkommen. Das Angebot richtet sich an Anfänger genauso wie an Menschen mit langjähriger Meditations-Praxis. Wer schnuppern möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Das Angebot ist kostenlos. Die Termine bis 17. April 2020: Dienstag, 7. und 14. April von 10:00 bis ca. 10:30 Uhr, Mittwoch, 8. April von 18:30 bis ca. 19:00 Uhr, Mittwoch, 15. April von 17:30 bis 18:00 Uhr, Freitag, 10. und 17. April von 16:00 bis ca. 16:30 Uhr. Bitte zu jedem Termin mit diesem Link https://zoom.us/j/252424002 einloggen. Dann den Link in einem Browser aufrufen. Es wird die Zoom-App auf Handy, Laptop, Tablet etc. installiert, mit der beim „Meeting“ teilgenommen werden kann. Bitte spätestens bis 5 Minuten vor Beginn einsteigen. Bei Problemen bitte auf https://zoom.us/support/download gehen. Der Online-Meditations-Raum ist ab 15 Minuten vor Beginn offen. Mehr zu: Gemeinsam online Meditieren: https://www.achtwochen.at/achtsamkeitskurse/termine Mehr zu MBSR-Kurse in Wien: https://www.achtwochen.at/mbsr