Praxis für Personzentrierte Psychotherapie Praxis für Personzentrierte Psychotherapie

Praxis für Personzentrierte Psychotherapie

„Das seltsame Paradoxon ist, dass, wenn ich mich so akzeptiere wie ich bin, ich die Möglichkeit erlange, mich zu verändern.“ (Carl R. Rogers)

Die Praxis-Standorte befinden sich in unmittelbarer Nähe des Wilhelminenspitals/Klinik Ottakring bzw. im 14. Bezirk. Als personzentrierter Psychotherapeut geht es mir um das empathische Verstehen der Person in der unmittelbaren persönlichen Begegnung. Unter den Kernbedingungen Personzentrierter Psychotherapie - Echtheit, Empathie, Akzeptanz - kann persönliches Wachstum und damit psychische Gesundheit gefördert werden. Darum bemühe ich mich. Weitere Informationen sind auf meiner Homepage zu finden.
Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto
Wie bist du zu deinem Thema oder deiner Tätigkeit gekommen?
Seit vielen Jahren liegt der Schwerpunkt meiner beruflichen Tätigkeit als Sozialarbeiter in der Arbeit mit Personen in verschiedenen Betreuungskontexten, seit etwa fünfzehn Jahren im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe. Die langjährige Ausbildung zum Personzentrierten Psychotherapeuten habe ich nun abgeschlossen.
Was/wo ist dein liebster Ort bei dir ums Eck und warum?
Ein Spaziergang auf die Steinhof-Gründe ist immer wieder mal eine angenehme Unternehmung.
  • paarkonflikte
  • persönlichkeitsentwicklung
  • selbsterfahrung
  • einzeltherapie
  • jugendliche
  • kinder
  • familientherapie
  • paartherapie
  • psychotherapie
Treffen & Termine
Mehr anzeigen

Neuigkeiten & Kommentare

Praxis für Personzentrierte Psychotherapie
Praxis für Personzentrierte Psychotherapie
vor fast ein Jahr
Elterngruppe ab April: Eltern sein, Partner:in sein, Kind? Wie geht das?
Gruppen-Selbsterfahrung „Eltern - Kind - Partnerschaft“: Herausforderungen und Möglichkeiten im Raum zwischen Individualität und Gemeinsamkeit. In dieser Gruppe setzen wir uns mit unserem individuellen Selbstbild und unserem Erleben der Beziehung zu Partner:in und Kind auseinander. In einer geschützten, vertrauensvollen Atmosphäre einer Gruppe können wir an eigenen und fremden Erwartungen und Bedürfnissen arbeiten, uns mit Anderen damit auseinandersetzen und dabei weiterentwickeln.
Gallery Foto