Karmeliterviertel

Veranstaltungen vom Dienstag den 24. September bis Montag den 30. September 2019

Dienstag, 24. September 2019
Beginn: 19:30 Ende: 22:00
Karte
Jazzcafe ZWE
Floßgasse 4
1020 Wien
Erstellt von Jazzcafe ZWE
Dienstag, 24.09.2019 ab 19:30 Tuesday Session mit Jörg Leichtfried ... bring your instruments and lets jam ... Jörg Leichtfried, piano & leader Martin Harms, tenor sax; Stefan Pista Bartus, bass; Hubert Bründlmayer, drums Österreichs besten Jazzmusiker laden zur Jamsession ein! freiwilliger Musikbeitrag https://www.zwe.cc/2019/09/24/tuesday-session-mit-j%C3%B6rg-leichtfried/ Mittwoch, 25.09.2019 ab 19:30 LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession geleitet von Uli Langthaler und Oliver Kent Daniel Nösig, trumpet; Thomas Kugi, saxophone; Oliver Kent, piano; Uli Langthaler, bass; Dusan Novakov, drums freiwilliger Musikbeitrag https://www.zwe.cc/2019/09/25/let-s-groove-jazz-jamsession/ Donnerstag, 26.09.2019 ab 20:00 Ein Orge(s) Duo Man sagt: WIEN IST DAS TOR ZUM BALKAN!!! Das heisst: Der Balkan fängt in Wien an. Aber wo hört er wieder auf? Vielleicht in Tennessee? "Ein Orge(s) Duo" (2/3 der „Orges & The Ockus-Rockus Band“) hat sich formiert, um dem Balkan Beat mit einer großen Prise Rock ,n‘ Roll und Gipsy Swing eine kleine Erfrischungskur zu verpassen. Er fühlt sich wohl, der Balkan, in seinem neuen Gewand. Manchmal tanzt auch J.J. Cale im 7/8el Takt. Das alles verschmilzt zu einem großen Ganzen: "Ein Orge(s) Duo"! Hajde, einfach genießen!!! Orges Toçe, vocal & guitar; Bernd Satzinger, double bass & vocal (Albanien-Österreich) www.oorb.net Musikbeitrag € 13,- Studenten € 10,- https://www.zwe.cc/2019/09/26/ein-orge-s-duo/ Freitag, 27.09.2019 ab 20:00 Five Brothers Eine Hommage an „4 Brothers“ und Eddie „Lockjaw“ Davis „Very saxy“ Heinz von Hermann, reeds; Johannes Herrlich, trombone; Herbert Otahal, piano; Alexander Lackner, bass; Tom Henkes, drums Musikbeitrag € 13,-; Studenten € 10,- https://www.zwe.cc/2019/09/27/jazzahead-picante/ Samstag, 28.09.2019 ab 20:00 Tobias Hoffmann Quintett Das Quintett um den in Wien lebenden Saxophonisten, Komponisten und Arrangeur Tobias Hoffmann hat sich, trotz der im Jazz traditionellen Besetzungsform des Quintetts, einem modernen und zeitgenössischen Bandsound verschrieben, der maßgeblich von den Kompositionen und Arrangements geprägt wird welche von Tobias Hoffmann extra für diese Band geschrieben wurden. Tobias Hoffmann, tenor saxophone Simon Plötzeneder, trumpet; Philipp Nykrin, piano; Andreas Waelti, bass; Michael Prowaznik, drums Mit dem Quintett wurde nicht nur ein „Who-is-Who“ der jungen Wiener Jazzszene zusammengestellt. Vielmehr sind die Musiker, die alle bereits in verschieden Formationen miteinander gespielt haben, kongeniale Partner, welche die Musik durch ihre individuelle musikalische Persönlichkeit und musikalischen Background maßgeblich prägen und zum Leben erwecken. Musikbeitrag € 13,- Studenten € 10,- https://www.zwe.cc/2019/09/28/tobias-hoffmann-quintett/ Sonntag, 29.09.2019 ab 20:00 Notes and Tones Jazz Orchestra @ Zwe The "NOTES AND TONES JAZZ ORCHESTRA" Programm von Bob Mintzer, Herbie Hancock (Bob Mintzer Arrangements), Thad Jones... Saxes: Martin Fuss, lead alto, Florian Fuss, 2nd alto, Thomas Kugi, 1st tenor, Robert Unterköfler, 2nd tenor, Herwig Gradischnig, baritone sax Trombones: Johannes Herrlich, Mario Vavti, Robert Bachner und Christina Baumfried Trumpets: Daniel Nösig (co leader), Simon Ploetzeneder, Dominik Fuss, Bernhard Nolf (lead trumpet) Rhythmsection: Oliver Kent, piano; Karol Hodas, bass; Mario Gonzi, drums (leader) Musikbeitrag € 13,- / Studenten € 10,- https://www.zwe.cc/2019/09/29/notes-and-tones-jazz-orchestra-zwe/ Montag, 30.09.2019 ab 20:00 Little Rosies Kindergarten Little Rosies‘ Kindergarten ist ein 13-köpfiges Kollektiv aus Wien. Auf ihrem gleichnamigen Debut-Album versuchen sie, neuartige und fremde Pfade zu beschreiten. In ihren weit greifenden Stücken, die sich in stetig steigernden Bögen von minimalistisch bis großformatig, von leise bis laut, von geradlinig bis vertrackt, von einfühlsam sanft bis lautstark und energiereich, von melodiebetont bis experimentell entwickeln, erzeugt die höchst eigenwillige Bigband einzigartige musikalische Schwingungen zwischen Freejazz, Rock und Kammermusik. Ein mitreißender und zwischen allen Stühlen angesiedelter Sound, so fremd wie faszinierend, entfaltet sich, dessen Sog man sich nur schwer entziehen kann und der auf vielschichtige und spannungsgeladene Weise in unterschiedlichsten Intensitäten und Stimmungen Geschichten erzählt. Anna Anderluh, vocal Anna Widauer, vocal Lisa Hofmaninger, saxophone Werner Zangerle, saxophone Robert Schröck, saxophone Johannes Bankl, trumpet Matteo Haitzmann, violin Florian Sighartner, violin Clemens Sainitzer, cello Helmut Mühlbacher, guitar Lukas Leitner, keybords Philipp Kienberger, bass Judith Schwarz, drums Musikbeitrag € 13,- Studenten € 10,- https://www.zwe.cc/2019/09/30/little-rosies-kindergarten/

1 Teilnehmer