- Crowdfunding -

Keep it in circle with a cycle

Jedes Wiener Brot bleibt bis zum Verzehr im Kreislauf. Dafür sorgen wir – und zwar so nachhaltig wie möglich mit einem neuen Lastenrad und Lastenradanhänger. Deine Unterstützung ist gefragt!

Keep it in circle with a cycle
Mindestziel: 5.000 €

5.433 €(108%)

Erreichte Fundingsumme (108%)

78

UnterstützerInnen
Erfolgreich beendet
Lisa Schönner
vor etwa einem Jahr
Marianne Oth
vor etwa einem Jahr
Julius Bergmann
vor etwa einem Jahr
Constanze Karacsonyi
Constanze Karacsonyi
vor etwa einem Jahr
Wir Brotpilot:innen sind seit 4 Jahren als Verein aktiv im Einsatz für mehr Lebensmittelwertschätzung und möchten uns nun endlich eigene Lastenräder anschaffen. Diese brauchen wir für unsere tagtägliche Arbeit, um das gerettete Brot klimaschonend von A nach B zu transportieren. Die Lastenräder möchten wir zum großen Teil über diese Crowdfunding-Kampagne finanzieren, da uns als kleiner Verein die finanziellen Ressourcen fehlen, so eine Investition komplett selbst zu stemmen. Für 30% der Gesamtkosten für die Lastenräder haben wir bereits eine Förderzusage durch die Stadt Wien bekommen. Die konkrete Idee der Brotpilot:innen entstand aus dem hautnahen Erleben der wahnwitzigen Mengen an Lebensmittel-Überproduktion und speziell derer von Backwaren. Da der Bedarf an Backwaren bei sozialen Einrichtungen wie z.B. der Tafel in Wien insgesamt geringer ist als die Menge, die tatsächlich anfällt, haben wir uns auf diese Lebensmittelgruppe spezialisiert und brennen dafür möglichst viele der ansonsten verschwendeten Backwaren weiterzugeben. Das verbinden wir automatisch mit der Message, dass ein Brot – entgegen der verbreiteten Annahme – auch noch viele Tage länger als nur am ersten Tag nach dem Backen genießbar ist. Die Message wird beim Genuss der Vortagsbackware direkt erfahrbar und darüber hinaus durch weitere Bewusstseinsbildungs-Maßnahmen wie (Team-)Events, über Social Media und punktuelle Veranstaltungen wie zuletzt einen Food Waste Hackathon vertieft.

Finanzierungszeitraum

06.05.23 - 11.06.23

Projekt Kategorie

Klima & Nachhaltigkeit, Essen & Landwirtschaft, Social Impact

Benötigter Mindestbetrag

5.000,00 €

Die Gesamtsumme für den Kauf eines Christiania Lastenrades und eines Nüwiel Lastenanhängers beträgt 15.750,80€, wobei wir bereits eine Förderzusage von der Stadt Wien für 30% des Gesamt-Betrags haben. Dies beinhaltet bei beiden Fahrzeugen einen Aufbau, der zumindest hinreichend unseren Zwecken dient. Der Minimalbetrag setzt sich aus den nötigen Ausgaben für den Anhänger und dem zur Hälfte finanzierten Lastenrad zusammen, abzüglich des bereits verfügbaren Vereinsbudgets sowie Dankeschönkosten.

Optimalbetrag

14.000,00 €

Ab 8000€ können wir uns die gesamte Lastenradkombi leisten. Für Optimierungen, die uns die Arbeit erleichtern würden, ist preislich noch viel Luft nach oben (ca. weitere 3000-4000€ für optimierte Ausbauten wie zum Beispiel einen personalisierten Anhänger)! Für einen einladenden Stand auch bei Schlechtwetter benötigen wir auch noch einen Pavillon, der auch Wind standhält und ab 2000€ zu erwerben ist.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit unser Tätigkeit retten wir wertvolle Lebensmittel, welche mit hohem Energieaufwand hergestellt wurden, vor dem Wegwerfen. Diese Ressourcen bekommen durch unseren Einsatz eine zweite Chance und erfüllen dadurch ihren ursprünglichen Zweck als Lebensmittel. Wir beziehen unsere Ware von 2 Bäckereien aus Wien und Umgebung und bieten daher regionale Produkte an. Pro Woche retten wir ca. 200 bis 300 kg Brot, wobei mit neuen Mitgliedern und weiteren Kooperationen mit Bäckereien noch viel mehr möglich wäre! Mit der Entscheidung, für unsere Transportwege Lastenräder anstatt eines Autos zu verwenden, vermeiden wir Emissionen und leisten somit einen Beitrag zum Klimaschutz. Besonders in der Stadt ist das Lastenrad ein sehr praktisches und ressourcenschonendes Fortbewegungsmittel. Außerdem zeigen wir, wie effizient alternative Mobilität sein kann und inspirieren dazu, es uns gleichzutun. Es ist uns ein Anliegen, Lebensmittelverschwendung sichtbar zu machen und Menschen dazu anzuregen, bewusstere Kauf- und Konsumentscheidungen zu treffen. Wir setzen uns aktiv dafür ein, dass weniger Lebensmittel verschwendet werden, sei es am Markt, bei nachhaltigen Events oder bei von uns organisierten Bildungsevents wie dem Hackathon. Der Großteil unserer Arbeit wird ehrenamtlich durch unsere aktiven Vereinsmitglieder getragen. Wer kein aktives Mitglied werden möchte, kann uns jederzeit mit einer freien Spende unterstützen. Je mehr Mittel wir zur Verfügung haben, desto mehr können wir erreichen.

Was sind die Ziele?

Unser Ziel ist ganz klar: Gemeinsam mit euch wollen wir es schaffen, uns eine neue Lastenradkombi anzuschaffen. Das Allerwichtigste ist dabei der neue Lastenradanhänger, fast genauso wichtig ist das neue Lastenrad, sowie der individuelle Aufbau. So können wir unsere umweltfreundliche Mobilität fortsetzen und Ressourcenverschwendung reduzieren. Je weiter wir über das Mindestziel hinauskommen, desto besser sind wir ausgestattet und können unsere Arbeitsabläufe optimieren. Wenn wir unser Ziel erreichen, können wir weiterhin am Vortag übriggebliebenes Brot und Gebäck von kooperierenden Bäckereien einsammeln und es an verschiedenen Standorten in Wien weitergeben. Zweimal in der Woche stehen wir bei der Universität für Bodenkultur und jeden Samstag am bekannten Wiener Brunnenmarkt. Wir bekommen auch regelmäßig Anfragen, Events mit Brot zu versorgen, wobei wir eine Brot- und Gebäcklieferung sowie Catering anbieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unser Verein besteht mittlerweile aus über 20 Personen, welche sich größtenteils freiwillig engagieren. Ohne das aktive Mitwirken von sehr vielen wäre das Crowdfunding nicht zustande gekommen. Der Vorstand stellt sich vor: Ich bin Philip und Vorsitzender bei Brotpilot:innen. Schon seit Jahren beschäftige ich mich intensiv damit, die Welt nachhaltiger zu gestalten. Mich motiviert es, einen nachhaltig strukturierten Verein zu schaffen, der sich mit LM-rettung und Bewusstseinsbildung über LM-verschwendung einsetzt und dabei vielen engagierten Menschen die Möglichkeit bietet, ihre Potentiale zu entfalten. Ich bin Christina und Sprecherin bei den Brotpilot:innen. Mit meinem Einsatz möchte ich dazu beitragen, dass weniger Lebensmittel weggeworfen werden. Gleichzeitig schätze ich die vielen verschiedenen Möglichkeiten sich auszuprobieren, welche der Verein bietet, sehr. Ich habe Freude daran, unseren Verein bekannter zu machen, um mehr Brot zu retten und mehr Menschen dazu zu motivieren, uns auf unserem Weg zu begleiten. Ich bin Susi und als Kassierin kann ich meine Leidenschaft für Finanzen beim Verein mit meinen Werten verbinden. Ich bin Christian und Gründer und langjährige Leitung der Brotpilot:innen. Ich setze mich mittlerweile seit über 10 Jahren mit den Themen LM-verschwendung und -rettung sowie zukunftsfähigen Ernährungssystemen auseinander. Ich ziehe mich aktuell nach und nach aus dem operativen Geschäft zurück und unterstütze in Zukunft v.a. beratend und aktionsweise.

Impressum

Brotpilot:innen

Philip Guttenbrunner

Brestelgasse 20

1160 Wien

Video und Bilder zum Projekt

Video
Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto

Freie Unterstützung

Du kannst dieses Projekt mit einem freien Betrag deiner Wahl unterstützen, oder wähle eines der Dankeschöns unterhalb aus.

54 haben mit freiem Betrag unterstützt.

Dankeschönmail

3 gebucht
Jeder Beitrag zählt! Als Dankeschön bekommst du eine Mail mit einer kleinen Überraschung. Wir freuen uns sehr, wenn du unsere Kampagne teilst und wir so noch mehr Menschen erreichen können.
5,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe8f987d860>

Sackerl Brotpilot:innen

8 von 150 gebucht
Du willst dich als wahrer Brotretter bezeichnen können und stolz die B(r)otschaft kommunizieren, dass jedes Brot eine zweite Chance verdient? Dabei willst gleichzeitig was gutes tun und Einwegverpackungen vermeiden zum Brottransport? Dann könnte das 38 x 42 cm Sackerl mit unserem Logo drauf genau das Richtige für dich sein!
15,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe8f987d900>

Brotsackerl Brotpilot:innen Premium

8 von 50 gebucht
Du willst dich als wahrer waschechter Brotretter bezeichnen können und stolz die B(r)otschaft kommunizieren, dass jedes Brot eine zweite Chance verdient? Dann passen die teilweise aus Jeans recycelten sowie mit Bio-Baumwolle verarbeiteten Brotsackerl mit unserem Logo darauf perfekt für dich! Mit der Größe 40 x 30 cm kannst du bis zu 15 Brötchen transportieren und frischhalten und das nachhaltige Unternehmen Umtüten gleichzeitig unterstützen, dass sich auch für mehr Ressourceneffizenz einsetzt.
30,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe8f987d540>

Frühstückslieferung in umliegende Bezirke

1 von 10 gebucht
Du gehörst zu den glücklichen, die im 16. oder in umliegenden Bezirke wohnen und das Frühstück am Samstag morgen mal ordentlich genießen wollen ohne schlechtes Gewissen? Für deine kleine Brunchfreundesgruppe bis zu 10 Personen stellen wir dir eine Selektion unserer Köstlichkeiten zusammen und bringens dir nachhause.
40,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe8f987d7c0>

Monatsmitgliedschaft

0 gebucht
Immer Brot haben und sich gleichzeitig für mehr Ressourceneffizienz einsetzen? Mit der Monatsmitgliedschaft wird das möglich! Diese kannst du im Oktober und November haben und dir Brot bei unserem garantierten Fixstand am Samstag beim Brunnenmarkt, sowie bei der Boku an bestimmten Tagen abholen, sowie bei extra auftretenden Events. Dafür bekommst du von uns eine liebevoll gestaltete Mitgliedskarte zur Verfügung gestellt.
60,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe8f987d4a0>

Partylieferung

0 von 10 gebucht
Du feierst eine Party, einen Geburtstag oder sonst etwas und willst keine hungrigen Gäste haben? Dann ist unsere breite Lieferung an Brot und Gebäck genau das Richtige für dich! Rund um die 20 Personen kannst du damit sicher versorgen! Damit wir aber den Aufwand in Grenzen halten können, beliefern wir nur die Wiener Bezirke 1-9 und 14-20. Solltest du einem der nicht erwähnten Bezirke wohnen, und trotzdem unbedingt von uns eine Lieferung haben wollen, sollte das ausnahmsweise auch möglich sein.
70,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe8f987d5e0>

Hut und Stiel Probierpaket

4 von 5 gebucht
Was ist die perfekte Ergänzung zu einem ressourceneffizienten Brotgenuss? Ein vielseitiges ressourceneffizientes Probierpaket von Hut und Stiel!
75,00 € Auswählen

Unbezahlbare Dankbarkeit

0 gebucht
Du willst unbedingt, dass wir erfolgreich weitermachen können? Dank dir können wir das dann wahrscheinlich auch. Wir würden dich auch, sofern du willst, zu informalen Treffen einladen und uns freuen dich persönlich kennenzulernen!
500,00 € Auswählen

Zeit Spenden

Gemeinsames Sackerl drucken

0 mal zugesagt.
Du bekommst die Chance uns kennenzulernen beim gemeinsamen Bedrucken von unseren Brotsackerl mit unserem Logo! Die Zeit würden dir wir noch genauer sagen.
Benötigt im Zeitraum:

Ab frühestens: 08.05.23
Bis spätestens: 30.06.23

Raum Spenden

Küche und Tisch für Brötchenvorbereitung

0 mal zugesagt.
Wir bekommen öfters Anfragen Brötchen bereitzustellen mit Aufstrichen. Oftmals ist die Zubereitung aber vor Ort nicht möglich, dafür suchen wir noch Küchen zum ordentlichen Arbeiten, da unser Lager in der Brestelgasse das nur bedingt zur Verfügung stellt. Bestenfalls in der Nähe unseres Lagers.
Benötigt im Zeitraum:

Ab frühestens: 06.05.23