- Crowdfunding -

Balkon Solar für Alle

Die Brüder Simon und Ferdinand haben ein ultraleichtes, hocheffizientes Solarmodul namens FREDDY entwickelt. Mit seinem kompakten Format eignet sich FREDDY ideal für Balkone und Terrassen in der Stadt. Jetzt bei der Einkaufsgemeinschaft mitmachen!

Balkon Solar für Alle
Mindestziel: 8.000 €

13.715 €(171%)

Erreichte Fundingsumme (171%)

49

UnterstützerInnen
Erfolgreich beendet
Karin Melcher
vor mehr als ein Jahr
Angela Loschek
vor mehr als ein Jahr
josef nebel
vor mehr als ein Jahr
josef nebel
vor mehr als ein Jahr
Viele Menschen ohne eigenem Dach möchten auch Teil der Energiewende werden und ganz einfach eigenen Solarstrom machen. Herkömmliche Solarmodule sind jedoch sperrig, schwer zu montieren und stoßen manchmal auf Widerstand von Vermietern und Nachbarn. Deshalb haben wir den FREDDY entwickelt, damit auch Mieterinnen und Mieter den eigenen Solarstrom für sich nutzen können. Unser FREDDY ist wie ein Sichtschutz für das Geländer, er ist flexibel, kompakt und besonders leicht aufzuhängen. Mit FREDDY möchten wir noch mehr Menschen zu sauberem Strom verhelfen, damit wir zusammen Strom aus dem Netz einsparen und den Umbau unseres Energiesystems ein Stück weit voranbringen.

Aufhängen, Einstecken, Strom sparen

Das Solar Balkon Set enthält einen FREDDY mit 77 Watt Leistung, Wechselrichter, Kabel und Stecker. Das Set ist durch Zusammenstecken von Extra FREDDYs erweiterbar. Mehr Infos zum FREDDY Solarmodul für Balkone und Terrassen

Jetzt bei der Einkaufsgemeinschaft mitmachen und mit der Crowd sparen!

Wir produzieren gerade die neuesten FREDDYs für die kommende Sonnensaison. Diese liefern wir Dir ab April bequem mit einem Paketdienst nach Hause. Die Einkaufsgemeinschaft hilft uns beim Bündeln der Logistik und Abwicklung. Dafür können wir Dir den FREDDY noch günstiger zur Verfügung stellen. Somit sparst Du nicht nur Strom, sondern auch bei der Anschaffung Deines Balkonkraftwerks!

Finanzierungszeitraum

02.02.23 - 05.03.23

Projekt Kategorie

Klima & Nachhaltigkeit, Nachbarschaft & Infrastruktur, Technologie & Wissenschaft

Benötigter Mindestbetrag

8.000,00 €

Ab diesem Betrag sparen wir uns bei der Abwicklung und Logistik viel Zeit ein und können Euch den FREDDY wesentlich günstiger anbieten.

Optimalbetrag

15.000,00 €

Wenn wir den Optimalbetrag erreichen, haben wir ein Zeichen in Wien für Balkon-Solar gesetzt! Und es wird sich dadurch schneller verbreiten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wie kommt die Solarenergie schneller in die Stadt? Dieser Frage sind Forscherinnen und Forscher des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung nachgegangen: "Wenn man ein Solarpanel vom eigenen Fenster aus sieht, dann beschließt man mit größerer Wahrscheinlichkeit, auch selbst eines zu montieren", so die Erkenntnis der Forscherin Leonie Wenz.

Sei Vorbild in der Nachbarschaft

Solarmodule am Balkon sind im positiven Sinne ansteckend! Auch wenn andere an größeren Hebeln sitzen, können wir als gutes Beispiel in unserer Nachbarschaft vorangehen. Mit einem eigenen Balkonkraftwerk
  • bekennen wir uns zu Solarstrom,
  • lernen wir wie Solarstrom funktioniert,
  • gestalten wir das Stadtbild der Zukunft mit,
  • bringen wir mehr Solarstrom ins Netz,
  • motivieren wir andere Menschen zum Mitmachen
  • und sparen wir obendrein noch bei der nächsten Stromrechnung.

Was sind die Ziele?

Im Unterschied zu einzelnen Großkraftwerken von Konzernen verteilen sich Solarmodule auf unzählige Haushalte, die ihren Strom auch selbst produzieren. Damit werden Menschen von reinen Konsumenten zu Prosumern und nehmen ihre Energieversorgung ein Stück weit selbst in die Hand.

FREDDY spart Strom und bringt gute Energie

Immer wenn Sonnenlicht auf FREDDY scheint, speist er den Solarstrom direkt in eine Steckdose ein. Damit unterstützt er vor allem Stand-by-Geräte wie z.B. Kühlschränke, Internetrouter, Drucker, Fernseher und vieles mehr. So wird FREDDY zu einer Stromzählerbremse. Mit smarten Angewohnheiten ist sogar noch mehr Ersparnis bei den Stromkosten drin, wenn man sich z.B. angewöhnt, die Waschmaschine im ECO-Modus bei Sonnenschein laufen zu lassen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Elektrischer Strom ist aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Essen, Wohnen, im Beruf: Ohne Strom ginge morgen Nichts. Seit langer Zeit interessiert uns, wie Strom auch für unsere Kinder sicher zur Verfügung stehen kann. Die Möglichkeit, Sonnenlicht in elektrischen Strom umzuwandeln ist eine der genialsten Entwicklungen, die es gibt. Sonnenlicht wird noch lange kostenlos auf die Erde geschickt, Solarmodule halten lange, die verwendeten Materialen sind recyclebar und im Betrieb entsteht weder Lärm noch Schmutz.

Energieautonomie

Als wir den negativen Einfluss der Energiewirtschaft verstanden hatten, fanden wir es an der Zeit, Energie selbst zu machen. Als Bewohner von Mietwohnungen in Wien kommen klassische Solaranlagen mit ein, zwei Dutzend Solarmodulen am Dach nicht in Frage. Auf südseitig ausgerichteten Balkon gibt es jedoch ausreichend Fläche, um den Energiemix ein Stück weit selbst zu bestimmen.

Niemand hält uns auf

In FREDDY stecken rund 10 Jahre Entwicklung von uns. Simons Solarzwerg Experiment hat den Widerstand der Netzbetreiber gebrochen und erstmals in Österreich Solarmodule an der Steckdose ermöglicht. Mit seinem kompakten Format ist FREDDY leicht und kann beim Übersiedeln einfach mitgenommen werden. Dadurch sind für FREDDY keine Genehmigungen mehr notwendig.

Impressum

base energy handelsgmbh

Simon Niederkircher

O'Brien Gasse 60/3/28

1210 Wien

Video und Bilder zum Projekt

Video
Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto

Freie Unterstützung

Du kannst dieses Projekt mit einem freien Betrag deiner Wahl unterstützen, oder wähle eines der Dankeschöns unterhalb aus.

3 haben mit freiem Betrag unterstützt.
#<CrowdReward:0x00007fe8f8026d70>

FREDDY Sonnenbrille

1 gebucht
Schütze am Balkon Deine Augen vor UV Strahlung mit UV 400 Zertifizierung und Bambusbügeln
20,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe8f8026e10>

Ein Extra FREDDY

25 von 50 gebucht
Erweiterung zum Solar Balkon Set. Erhöht die Power um weitere 77 Watt. Wird einfach in Serie zusammengesteckt. In der Einkaufsgemeinschaft € 80,- günstiger!
149,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe8f8026b90>

Super Early Bird Solar Balkon Set mit einem FREDDY

20 von 20 gebucht
Enthält ein FREDDY Solarmodul, Wechselrichter, Kabel, Stecker, smarten Zwischenstecker und Sonnenbrille. Durch Zusammenstecken von Extra FREDDYs erweiterbar. In der Einkaufsgemeinschaft € 138,- günstiger!
479,00 € Ausgebucht