Beitrag von viva am Dienstag, 20. November 2018
Füreinander da sein
Ich kenne zwei sehr gut laufende Projekte,die ich gerne vorstellen möchte.Möglicherweise besteht hier ein Bedarf. Ich freue mich über Rückmeldungen ,wie wir das ganze gemeinsam umsetzen können: Projekt 1: Wir übernehmen im Rahmen der Nachbarschaftshilfe Gassirunden, Fütterung,Tierarzbesuche für die Haustiere von unseren älteren Mitmenschen,die nicht mehr so mobil sind,oder vorübergehend nicht selbst dazu in der Lage sind. Projekt 2: Jeder der mag übernimmt eine Patenschaft ,um für einen älteren Menschen,der zu Hause einsam ist, etwas für Ansprache zu sorgen. Das kann im Rahmen eines Telefonats,oder eines persönlichen Gespräches sein. Vielleicht 1X in der Woche,oder 1X im Monat. Vielleicht auch etwas vom Einkauf mitbringen-gerade in den Wintermonaten,wenn die Straßen schwierig zu gehen sind.