Geräumiger & gemütlicher 200m² Probe- /Atelier- / Vereinsraum im Dachgeschoss zu vermieten!

Wir vermieten einen 200m² großen Raum im Dachgeschoss, der vielfältig genutzt werden kann und flexibel gestaltbar ist. Der Raum ist gut beheizbar (Solarpaneele an der Wand), verfügt über einen schwingenden Holzspannplattenboden, viele Lichtquellen und ein Fenster. Die Raumhöhe beträgt 4,70 m am höchsten Punkt, diese fällt aufgrund einer Dachschräge beidseitig ab. Das Dachgeschoss ist nur über Treppen begehbar und demnach nicht barrierefrei. Vermietungszeitraum: ab jetzt bis ca. Anfang April 2023 (Möglichkeit auf Verlängerung besteht, abhängig vom Beginn der Renovierungsarbeiten) Preis: 1600 €* Hinweis: Der Raum eignet sich nicht für lautstärken-intensive Proben (Schlagzeug, verstärkte Instrumente, etc.) und es sind auch noch andere Menschen zum Proben bzw. in ihren Atelierräumen im Haus – gegenseitige Rücksichtnahme ist also ganz wichtig für uns. Aufgrund der Hellhörigkeit des Gebäudes und teilweise stattfindender musikalischer - oder Theaterproben brauchen unsere Atelier-Nutzer*innen eine gewisse Lautstärken-Toleranz. Probe werden vorher angekündigt und finden nur punktuell statt. Über das Projekt: Die Minciostraße 17 ist ein ehemaliges drei-stöckiges Antiquitätendepot, die seit dem Herbst 2021 für ~ca. 2 Jahre zwischengenutzt wird. Das Gebäude mit über 750 m² Fläche steht Künstler*innen aus diversen Sparten zum Proben, Entwickeln und Vernetzen zur Verfügung. Das Angebot der Räumlichkeiten ist vielfältig und reicht von kleinen Atelier-Räumen bis hin zu großen Probe-Lofts. Im Untergeschoss gibt es einen geräumigen Raum (180m²), der sich ideal für Ensemble-, Chor- und Theaterproben eignet, im Mittelgeschoss teilen sich Menschen aus dem Kreativbereich eine Co-Working-Area. Zudem verfügt das Gebäude neben einer gut ausgestatteten Küche und zwei Bädern (Dusche/WC) noch über weitere Räume (zw. 12 - 40 m²), die als Arbeitsateliers vielseitig nutzbar sind. In unmittelbarer Nähe der U3-Station Kendlerstraße und Hütteldorferstraße im 15. Wiener Gemeindebezirk ist die Minciostraße nicht nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, sondern auch mit dem Fahrrad sehr gut erreichbar. *Preis ist noch verhandelbar.
Gallery Foto
Ausstattung
  • kochutensilien
  • wasserkocher
  • bei bedarf: stühle u. tische
  • badezimmer - klo u. waschbecken
  • kaffeemaschine
  • teeküche
  • fenster
  • w-lan
Mein idealer Raumpartner
Ein/e ideale/r Raumpartner*in könnte eine freie Theater-/Musikgruppe, aber auch ein Verein sein, der über den Zeitraum von einem halben Jahr einen Raum zum Arbeiten/Proben/Entwickeln sucht und dafür viel Platz braucht. Der Raum eignet sich ansonsten auch als (geteiltes) Atelier für Künstler*innen. Im Haus befinden sich auch noch andere Menschen, die in Atelierräumen oder im Shared Office Space arbeiten, weshalb unser ideale/r Raumpartner*in offen für neue Begegnungen und rücksichtsvoll in Umgang mit anderen sein sollte. Wir freuen uns auf neue Begegnungen!
Geräumiger & gemütlicher 200m² Probe- /Atelier- / Vereinsraum im Dachgeschoss zu vermieten!
Über mich
Ich bin bereits das vierte Jahr in Folge Teil des wellenklaenge-Teams, wirke dort in der Produktion sowie als Workshopbetreuuerin mit. Neben meinem Theater-, Film- und Medienwissenschaftsstudium und einer Ausbildung zur Kulturmanagerin am Institut für Kulturkonzepte, bin ich auch Yogalehrerin. Das Im minciospace_ gibt es die Möglichkeit an Yogastunde mit mir teilzunehmen. Neben meiner Tätigkeit am Festival lebe und arbeite ich in Wien u.a. für den minciospace. Die Minciostraße 17 ist eine ehemalige drei-stöckige Antiquitätenlagerhalle, die ab dem Herbst 2021 für ein Jahr zwischengenutzt wird. Das Gebäude mit über 750 m2 Fläche steht Künstler*innen aus diversen Sparten zum Proben, Entwickeln und Vernetzen zur Verfügung. Das Angebot der Räumlichkeiten ist vielfältig und reicht von kleinen Atelier-Räumen bis hin zu großen Probe-Lofts. Im Unter- und Mittel- und Obergeschoss gibt es zwei große Räume (135- 200m²), die sich ideal für Ensemble-, Chor- und Theaterproben eignen. Zudem verfügt das Gebäude neben einer gut ausgestatteten Küche und einem Badezimmer noch über 3 weitere Räume (zw. 10 - 40 m²), die als Atelierspaces vielseitig nutzbar sind. In unmittelbarer Nähe der U3-Station Kendlerstraße und Hütteldorferstraße im 15. Wiener Gemeindebezirk ist die Minciostraße nicht nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, sondern auch mit dem Fahrrad sehr gut erreichbar. Was passiert nach der Zwischennutzungsphase? Nach einer ca. einjährigen Umbauphase wird das Gebäude zu einem Artist Space, zu einem künstlerischen Entwicklungsort, der in einer ähnlichen Form nutzbar sein wird, neu gestaltet. Neben einem Konzertsaal mit 150 m2 im Dachgeschoss wird es Atelierräume, Probemöglichkeiten, und Studioräumen inkl. Tonanlage geben, sowie eine große Küche und einen Sozialraum für den gemeinschaftlichen Austausch. Derzeit teilen sich Max (Industrial Design), Elio (Malerei) und Jason (Musiker) ein Gemeinschaftsatelier, ein weiterer Max (Malerei) verfügt über einen Atelierraum bei uns und Angélica (Musikerin) ebenso. Außerdem arbeiten Simon (Musiker), zwei Filmschaffende und ich (Kulturproduktion, Yogalehrerin) regelmäßig vor Ort, meistens im Gemeinschaftsraum.
Kontakt-Infos
Frage / Kommentar zum Raum
Weitere ähnliche Raumteiler (zu allen Raumteilern)
Mehr anzeigen