Anita Tomke Wieser - Körperarbeit nach der Grinberg Methode®

Nachhaltig lernen durch den Körper

Ich biete Körperarbeit nach der Grinberg-Methode® an. Seien es immer wiederkehrende Kopfschmerzen, ein verspannter Nacken, Schlafprobleme, Schwierigkeiten morgens aus dem Bett zu kommen oder einfach der unbestimmte Wunsch etwas verändern zu wollen – oft haben wir uns an Unangenehmes in unserem Leben gewöhnt und nehmen es als gegeben hin. Dabei wenden wir viel Energie auf, um zu funktionieren, Schmerzen zu ignorieren oder Bedürfnisse zu unterdrücken. Energien, die wir besser nutzen können für das, was wir sein und tun wollen. In meiner Arbeit gehe ich davon aus, dass Verhaltens- oder Denkmuster erlernt sind und wir sie daher auch wieder VERlernen können. Im Rahmen von mehreren, meist wöchentlich aufeinanderfolgenden Sitzungen, leite und begleite ich Menschen in diesem Prozess des Lernens. Zentral ist dabei ein aktiver Lern- und Veränderungswillen seitens der Menschen, die zu mir kommen! Ich biete Lernprozesse im Rahmen von Einzelsitzungen an und unterrichte auch im Gruppenformat.
Wohlbefinden & Gesundheit
  • workshop
  • körperarbeit
  • gesundheit
  • gesundheitsvorsorge
  • aufmerksamkeit
  • entspannung
  • erholung
  • lernen
  • bodyattention
  • wohlbefinden
  • veränderung
  • lebenslust
Treffen & Termine
Mehr anzeigen

Neuigkeiten von Anita Tomke Wieser - Körperarbeit nach der Grinberg Methode®

vor etwa 2 Monate
Es gibt noch Plätze: Entscheidungen treffen und zur Ruhe finden
Ich habe noch Platz! Für den Workshop "Ohne Wenn und Aber - ganzheitlich entscheiden" (am 23.9.) gibt es noch 2 freie Plätze. https://www.tomkewieser.net/angebote/workshops-veranstaltungen/ Für den Herbst-Kurs "Zur Ruhe kommen" (7.10.-16.12.) gibt es ebenfalls noch 2 freie Plätze. Ich freue mich, auf ein gemeinsames Ruhig-Werden zur Weihnachstzeit hin. https://www.tomkewieser.net/angebote/zur-ruhe-kommen/ Anmeldungen per E-Mail an: mail@tomkewieser.net Ich freu mich auf dich!
vor 2 Monate
Workshop: Ohne Wenn und Aber (Anmeldung bis 24.8.2020)
Wofür entscheidest du dich, wenn auch Herz, Bauch und weiche Knie Mitspracherecht bekommen? Verlängerter Anmeldeschluss für "Ohne Wenn und Aber - ganzheitlich entscheiden": Montag, 24. August https://www.imgraetzl.at/weissgerberviertel/treffen/ohne-wenn-und-aber-ganzheitlich-entscheiden
vor 2 Monate
Herbstkurs: Zur Ruhe kommen (Anmeldung bis 31.8.2020)
Dieser Kurs liegt mir sehr am Herzen. Kaum etwas anderes hat mir in den letzten Wochen und Monaten so viel Stabilität gegeben wie die Meditation. In der Stille begegnen wir uns Selbst, mit all unseren Qualitäten, Ängsten und Ausweichstrategien. Es scheint keine große Kunst und doch ist es eine Herausforderung den Strom der Gedanken ziehen zu lassen und ganz im gegenwärtigen Moment zu sein. Wie mit allen Dingen, die wir lernen wollen, braucht auch das Zur-Ruhe-kommen die regelmäßige Übung. Ich freue mich auf diese Übung mit euch. https://www.imgraetzl.at/weissgerberviertel/treffen/zur-ruhe-kommen-schritt-fur-schritt-in-diesem-moment-sein-c5c8e8c7-2d6e-4be4-9cb9-7f17a3dfbc74
vor 4 Monate
Körperarbeit & Meditation
"Inneren Frieden zu erlangen, von dem dauerhaftes und somit erfüllendes Glück abhängt, unterscheidet sich in nichts von irgendeiner anderen Aufgabe im Leben. Wir müssen seine Ursachen und Bedingungen erkunden und sie dann sorgfältig pflegen." (Dalai Lama) Stille und Frieden erfahren sind Qualitäten, die für mich in den letzten Wochen sehr viel Gewicht bekommen haben. Ich hege und pflege diese Übung (allein und in der Gemeinschaft mit anderen) und gebe mein Wissen in meiner Arbeit weiter. Ich lade dich ein, dich am Freitag, 26. Juni von 17:00 bis 19:00 im Prater in Stille zu üben. Ich gebe einen kurzen Input zum Thema, wir starten mit leichten Atem- und Achtsamkeitsübungen und genießen dann das Gehen in der Stille (gemeinsam und doch jede*r für sich). Im Juli gibt es die Möglichkeit an regelmässigen Treffen teilzunehmen, um weiterhin in der Übung zu bleiben. Weitere Infos unter: www. tomkewieser.net/angebote/zur-ruhe-kommen
vor mehr als 3 Jahre
Liebe Nachbar*innen!
Ich bin zwar schon einige Zeit im Grätzl eingemietet, aber recht frisch hier auf dieser schönen Seite (Danke, Mirjam!). Auf meiner Location-Seite "Körperarbeit - Den Körper spüren, am Leben wachsen" erfahrt ihr mehr zu meiner Arbeit und was ich im Viertel so anbiete. Ich freue mich auf bekannte und neue Füße ;-) und viele spannende Begegnungen! Liebste Grüße, Tomke