Stuwerviertel

Organisationstreffen Nummer 2 - Stuwerviertel Fest

Cover photo
Donnerstag, 04. Mai 2017
Beginn: 19:00 Ende: ???
Karte
BigGarten
Vorgartenmarkt
Wien
AvatarErstellt von Mirjam
Stand der Dinge: dieses Jahr wird sowohl das Fest am Vorgartenmarkt, als auch das Stuwerviertelfest ausfallen, weil es niemand organisiert. Damit gibt es in diesem Jahr kein Fest im Stuwerviertel (ausgenommen das Kinder- und Jugendfest am Max-Winter Platz) In einer kleineren Runde dachten wir uns deshalb, dass es eine gute Idee sein könnte ins Stuwerviertel reinzufragen, ob es nicht möglich ist sich zusammenzuschließen, um vielleicht doch noch ein Fest auf die Beine zu stellen. Ein paar BewohnerInnen, die Kulturinitiative Kaeshmaesch und lokale UnternehmerInnen haben ihr Interesse signalisiert und deshalb gab’s letzte Woche ein erstes kleines Treffen (8 TeilnehmerInnen) im BigGarten. Folgendes ist herausgekommen: + als Erstes braucht es ein Konzept + Ideen für verschiedene Orte wurden diskutiert: Fest soll am Vorgartenmarkt stattfinden, Fest soll entlang der Stuwerstraße stattfinden, Fest soll überall verteilt im Stuwerviertel stattfinden. + Es braucht ein Budget (das Budget muss beantragt werden bis ca. 15. Mai im Bezirk, dafür braucht es ein Konzept, aber wahrscheinlich braucht es noch weitere Budgetquellen) + Es braucht eine Projektgruppe, damit die Arbeit sich auf mehreren Köpfen verteilt und es braucht vor allem jemand, der/die sagt ‚ich koordiniere das‘ + Es braucht noch mehr Menschen, die mithelfen zu organisieren Folgende Erfahrungen wurden noch ausgetauscht, eine Aktion am Vorgartenmarkt ist am einfachsten zu realisieren. Bei allen anderen Platzsituationen sind die Behördengänge wild, aber natürlich trotzdem möglich, wenn man sich dafür entscheidet. Wenn du nun auch sagst, das wäre doch gelacht, so ein gemeinsames Fest braucht es, dann kommt zu dem nächsten Treffen am Donnerstag, 4. Mai um 19 Uhr in den BigGarten. Je nachdem, ob sich bei dem Treffen eine Idee und Gruppe heraus kristallisiert, entscheidet es sich dann, ob die Organisation des Festes angegangen wird, oder nicht. Es gibt Unterstützung: Die Gebietsbetreuung teilt gerne ihr Wissen, wo man was anmelden muss und was leicht geht, was nicht. Es war auch eine Bezirksrätin von den Grünen anwesend, auch von der Seite gibt es eine Unterstützungszusage. Wahrscheinlich ist auch der Verein der Kaufleute interessiert. imGrätzl unterstützt auch gerne, wir haben selber ja auch schon Aktionen organisiert im Stuwerviertel und geben gerne unsere Erfahrungen weiter, unterstützen beim Trommeln.

3 Teilnehmer

200x200 Avatar Avatar
100x100