Rembrandtviertel & Augarten

2 tägiges Selbsterfahrungsseminar - Sterblichkeit

Cover photo
Samstag, 22. April 2017
Beginn: 10:30 Ende: 18:30
Karte
zwischen Schottenring und Augarten
Schreygasse 6
1020 Wien
Leichtigkeit im Umgang mit Trauer, Tod und der eigenen Sterblichkeit gewinnen und dadurch zur eigenen Kraft finden! Fühlst du dich manchmal kraftlos und leer und hast keine Ahnung woher diese Stimmung so plötzlich kommt? Hast du bisher Traurigkeitsgefühle eher verdrängt? Belastet oder berührt dich unaufgelöste, alte Trauer? Unterdrückte Trauer wirkt wie eine unsichtbare Kraft, sie zehrt und zieht uns unbemerkt nach unten, ganz leicht, ganz unauffällig und plötzlich wird sie schwer und es ist kein Zusammenhang im Hier und Jetzt erkennbar… Nutze die Gelegenheit im Rahmen dieses Seminars deine unterdrückte Trauer aufzuspüren, zu lösen und in Kraft zu verwandeln. Was dir dieses Seminar bringt: Verstärkte Lebenskraft und Lebensfreude, Lebendigkeit und Energie Verstärktes Gefühlsempfinden Mehr Gelassenheit Eine tiefere Verbindung zu dir selbst Max. 7 Teilnehmer/-innen € 370,- inkl. Mwst. Samstag 22.4. und Sonntag 23.4. Beginn jeweils 10:30. Am Sonntag endet das Seminar um 17 Uhr Dauer: 12 Stunden aufgeteilt auf 2 Tage (dieses Seminar ist für verschiedene Ausbildungen anrechenbar) Dein Platz ist nach persönlicher Anmeldung und mit der Überweisung der Hälfte des Seminarbeitrages gesichert und erfolgt nach Reihung der Einzahlungen. [BAWAG P.S.K. IBAN: AT60 1400 0069 1082 6261] Möchtest du wissen, ob dieses Seminar richtig für dich ist? Dann stehe ich dir gerne für weitere Informationen telefonisch unter 0650 9261901 zur Verfügung.

1 Teilnehmer

Avatar
100x100