Laudonviertel

Kurs: Seifen sieden 1

Cover photo
Mittwoch, 14. Dezember 2016
Beginn: 17:00 Ende: 19:30
Karte
Kursraum Kosmetikmacherei
Schlösselgasse 17
1080 Wien
AvatarErstellt von Kosmetikmacherei
Es gab Zeiten, da war ein Stück Seife so wertvoll wie Gold und wurde auch so gehandelt. In Notzeiten wie im ersten und zweiten Weltkrieg, wurde Seife wie ein Goldschatz gehütet und nur gegen Lebensmittelmarken ausgegeben. Wer konnte, machte aus den wenigen vorhandenen Fetten selbst Seife. Als es den Menschen wieder besser ging und Seife in jedem Laden zu kaufen gab, verschwand das Wissen um die Seifenherstellung wieder. In der letzten Zeit jedoch, lebt Seifensieden als Hobby wieder auf. Es erlaubt unendliche Kreativität, Experimentieren mit Formen, Düften und Farben, und die Möglichkeit auf individuelle Wünsche zu reagieren. Wir vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Öle und Fette, welche für die Seifenherstellung wichtig sind. Die Herstellungstechnik einer kaltgesiedeten Seife wird Schritt für Schritt erklärt. Anschließend darf selbst gesiedet werden. Sie stellen 1/2 kg Seife selbst her und nehmen diese anschließend mit nach Hause. Kosten: € 60,- (pro Person; inkl. Mwst.) Sie erhalten ein umfangreiche Skriptum mit Rezepten, Tipps und Tricks. Die hochwertigen Rohstoffe und Materialien sind im Kursbeitrag inkludiert. Anmeldung dringend erforderlich!!! Tel.: 01/407 03 93 Email: kosmetikmacherei@chello.at

1 Teilnehmer

Avatar
100x100