Karmeliterviertel

Tipp: Die Müdigkeitsgesellschaft - Ein Kurs mit Byung-Chul Han

Cover photo
Samstag, 05. Dezember 2015
Beginn: 10:00 Ende: 00:00
Karte
Werkstätte für Kunst und Kultur
Große Sperlgasse 38
1020 Wien
AvatarErstellt von imGrätzl
Byung-Chul Han ist Autor und Essayist sowie Professor für Philosophie und Kulturwissenschaft an der Universität der Künste Berlin. Einer der spannendsten Philosophen Deutschlands! Schaut selber: https://www.youtube.com/watch?v=GJr-AIbnZEg Müdigkeitsgesellschaft: Aufgabe der Philosophie sei es, meint Hegel, ihre Zeit in Gedanken zu fassen. Der prominente, aus Südkorea stammende und in Berlin lehrende, Philosoph Byung-Chul Han entwickelt seine Gedanken über unsere Zeit nicht, sondern stellt sie provokant und apodiktisch in den Raum. In seinem schmalen Essay „Müdigkeitsgesellschaft“ irritiert er mit der verblüffenden These, dass es der gegenwärtigen Leistungsgesellschaft an Negativität mangelt und stellt den pathologischen Phänomenen der Erschöpfung in Anlehnung an Handkes „Versuch über die Müdigkeit“ eine andere, heilende Form von Müdigkeit gegenüber. Gemeinsam wollen wir Hans Überlegungen vertiefen, weiterentwickeln und hinterfragen. Kursleitung: Mag. Andrea Schröder Kurstermin: Sa., 5.12., 10-18, So., 6.12., 10-14 Kursbeitrag: € 90.- Infos und Anmeldung hier: http://www.kulturwerkstatt.at/philosophiekurse.htm Bildinformation: https://finnjanning.files.wordpress.com/2015/04/byung-chul-han-644x362.jpg

1 Teilnehmer

Avatar
100x100