Avatar Cover photo

Kleiderzimmer

Ein Ort, an dem Kleiderkauf Genuss bedeutet.

Es erwartet euch eine wunderbare Mischung ausgesuchter Fashionlabels, die in gelassen schönem Ambiente um die Gunst der Käuferin werben. Eine Auswahl: Drykorn 1996 gegründet hat sich DRYKORN innerhalb weniger Saisons zu einem internationalen Modelabel entwickelt, das sich vor allem durch ausgewählte Stoffe, hochwertigste Verarbeitung und eine konsequent modische Aussage auszeichnet. Metropolitisch, erreichbar und progressiv sind die Eigenschaften über die sich das Label hauptsächlich definiert. BECKSÖNDERGAARD wurde 2003 von Lis Beck und Anna Søndergaard gegründet. Ausgehend von einer gemeinsamen großen Leidenschaft für Mode und einer starken unternehmerischen Initiative hatte sich das Duo dazu entschlossen, eine Accessoire-Marke aufzubauen. Diese sollte erschwingliche, stylische Designs mit einer persönlichen Note bieten, die länger als eine Saison aktuell sind. Closed wurde 1978 gegründet. Das Modelabel steht für moderne Alltagsbekleidung mit dem Fokus auf einem Zusammenspiel von Form und Funktion und machte sich schnell mit innovativem Design und neuen Techniken im Denim-Segment einen Namen. Die Einführung der Stone-Wash-Technik geht beispielsweise auf das deutsche Label zurück. Neben Jeansmode liegt die Kernkompetenz von Closed auf bequemen Chinos für Frauen und Männer. .
Geschäft / Ladenlokal im Grätzl
  • hunkydory
  • notshy
  • drykorn
  • becksöndergaard
  • closed
  • accessoires
  • schmuck
  • fashion
Treffen & Termine