Avatar Cover photo

WEITSICHT - büro für zukunftsfähige wirtschaft

Nachhaltig zu wirtschaften ist nicht schwer - wir unterstützen Euch auf dem Weg!

Wir sind ein Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung von Unternehmen. Wir bieten Beratung, Begleitung und Trainings für Organisationen, die auf allen Ebenen - ökologisch, ökonomisch und sozial - zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen möchten. Eine strategische Herangehensweise ist hier ebenso zielführend wie die entsprechende Kommunikation. Wir sind überzeugt, dass jedes Unternehmen, und sei es noch so klein, seinen Beitrag leisten kann und soll - und sich dies positiv auf die eigene Zukunftsfähigkeit auswirkt. Daher haben wir auch spezielle Angebote für Klein- und Kleinstunternehmen!
Unternehmen & Start-ups
  • moderation
  • vorträge
  • workshops
  • nachhaltigkeitskommunikation
  • csr
  • nachhaltige entwicklung
  • umsetzungsbegleitung
  • trainings
  • beratung
Treffen & Termine

Neuigkeiten von WEITSICHT - büro für zukunftsfähige wirtschaft

Avatar vor 9 Monate
Was bedeutet nachhaltiges Wirtschaften für kleine Unternehmen? Teil 1: Die Vision
Du bist Unternehmerin oder Unternehmer, bist Expert_in in deinem Fach und dein Geschäft läuft. Hast du dir auch schon Gedanken darüber gemacht, welchen Nutzen oder Mehrwert dein Unternehmen, deine Dienstleistung oder dein Produkt für die Gesellschaft hat? Was möchtest du für dich, die Gesellschaft oder die Umwelt erreichen? Hast du eine Vision? Bei welchem gesellschaftlichen oder ökologischen Problem kannst du mit deiner Kompetenz etwas zur Lösung beitragen? Welche Werte beeinflussen dein Handeln und deinen Umgang mit Kund_innen, Partner_innen, Lieferant_innen? Welche Auswirkungen hat deine Geschäftstätigkeit und auf wen? Welche möchtest du auf keinen Fall in Kauf nehmen? Wenn du diese Fragen für dich beantworten kannst, hast du schon erste Schritte zum nachhaltigen Wirtschaften getan! Wenn du deine Vorstellungen auch veröffentlichst, z.B. auf deiner Homepage erklärst, schärfst du dein unternehmerisches Profil und hebst dich so von den Mitbewerber_innen ab. Gleichzeitig sprichst du damit deine "Wunschkund_innen" an! Beispiele gefällig? "greengraphics – Ihr Grafiker in Wien – sieht sich im allgemeinen Sprachgebrauch als „grüner Grafiker“ der sich mit „grüner Grafik“ beschäftigt. Dabei steht der Begriff „grün“ für das Miteinbeziehen ökologischer, ökonomischer und sozialer Standpunkte sowohl extern als auch intern – für unsere Kunden und Partner, mit unseren Projekten, in unserer Wirkung nach innen und außen, im individuellen Handeln." (http://www.greengraphics.at/) "Die „göttliche“ Mission lautet: Weg von ausbeuterischer Massenware hin zu verantwortungsbewussten und nachhaltigen Kaufentscheidungen, um die Wegwerfgesellschaft von heute in eine bewusste, Werte- orientierte Gesellschaft von morgen zu verwandeln, damit das Labelmotto „Danke mir geht ́s gut“ für mehr Menschen dieser Erde und für unsere Umwelt möglich wird.“ (http://www.goettindesgluecks.com/) Also überlass' die Nachhaltigkeit nicht nur den Großen, trag' bei zu der Veränderung, die du dir wünschst!
File