Böcklinviertel & Pratercottage

Adventskonzert: Stahl&Gold - Reminiszenzen

Cover photo
Sonntag, 13. Dezember 2015
Beginn: 18:30 Ende: ???
Karte
Bundesblindeninstitut
Wittelsbachstraße 5 BLINDENERZIEHUNGSINSTITUT
1020 Wien
AvatarErstellt von imGrätzl
Vergangene Zeiten, verblasste Gesichter, leise Erinnerungen… doch niemals ganz verweht. - Damaris Wieser Unter dem Motto Reminiszenzen lädt das Duo Stahl&Gold ein zu einem wagemutigen Streifzug durch die Epochen der Musik, von Barock bis zum heutigen Tag. Wie gut sich Bach mit Ibert mischt und was Ravel mit Walzer zu tun hat, könnt ihr euch nicht so recht vorstellen? Und welche Genies stecken hinter den Komponisten, deren Name auch schon alles ist, was man bisher von ihnen gehört hat? Mit extravaganten Momenten und subtilen Feinheiten, gewidmet als Reminiszenz an die Musik selbst, sollen Grenzen überschritten, Kontakte geknüpft, alte Erinnerungen wiederbelebt und neue geschaffen werden. Und damit wir der Jahreszeit gerecht werden, werden zur Auflockerung und Besinnung weihnachtliche Texte gelesen. Miit Evelyn Cantonati (Flöte), Sara Kowal (Harfe) und Rupert Winkler (Erzähler). Gespielt werden Werke von Bach, Ravel, Ibert, Andrés, Ferroud und anderen. Festsaal des Bundesblindeninstituts Wittelsbachstrasse 5, 1020 Wien Sonntag 13.12 ab 18:30 Uhr Eintritt frei

1 Teilnehmer

Avatar
100x100