Afrikaner- & Rotensternviertel

Welche wirtschaftspolitischen Vorstellungen verfolgen die reaktionären nationalistischen Parteien und Bewegungen in Europa?

Cover photo
Dienstag, 03. November 2015
Beginn: 19:00 Ende: 22:00
Karte
Literaturbuffet
Rotensterngasse 2
1020 Wien
AvatarErstellt von imGrätzl
Ein Kurswechsel? Dienstag, 3. November 2015, 19.00 Uhr mit Dr. Joachim Becker und Dr. Rudy Weissenbacher Die Zeitschrift „Kurswechsel“ setzt sich in ihrer aktuellen Nummer mit einem brisanten Thema auseinander: Welche wirtschaftspolitischen Vorstellungen verfolgen die reaktionären nationalistischen Parteien und Bewegungen in Europa? „British jobs for British workers“, „Sozial – geht nur national“ – diese Parolen lassen sich zwar als Sozialdemoagogie abtun, aber offensichtlich greift diese Defensivstrategie zu kurz. Schwieriger wird es dann, wenn man einschlägige Parteien an der Macht analysieren kann, wie etwa die FIDESZ in Ungarn. Da findet ein ganz gehöriger ökonomischer Umbau statt. Nein, konzeptlos sind die „Rechtspopulisten“ keineswegs – und es wäre fatal, das zu ignorieren. die Kurswechsel-Herausgeber Rudy Weissenbacher und Joachim Becker referieren über die komplexe und spannende Materie. http://www.literaturbuffet.com/wirtschaftspolitische-konzepte-der-nationalistischen-rechten/

1 Teilnehmer

Avatar
100x100