Afrikaner- & Rotensternviertel

Themenabend: Von "Girls" bis "How I Met Your Mother" - Frauenbilder in TV-Serien

Cover photo
Montag, 14. März 2016
Beginn: 19:00 Ende: ???
Karte
Büro der Grünen Leopoldstadt
Novaragasse 7
1020 Wien
AvatarErstellt von imGrätzl
Wie werden Frauen in Serien dargestellt? Und welche gesellschaftliche Bedeutung hat das eigentlich? Um diese Fragen zu diskutieren, laden die Jungen Grünen Leopoldstadt am 14.3. zu einem Themenabend mit Autorin und Serienforscherin Sarah Binder. Wann? Montag, 14. März, 19 Uhr Wo? Büro der Grünen Leopoldstadt, Novaragasse 7, 1020 Wien Was? Vortrag und Diskussion mit Sarah Binder Serien sind in Zeiten von Netflix & Co. im Trend wie eh und je. Wie Frauen und Männer in Film und Fernsehen dargestellt werden, sagt viel darüber aus, welche Bilder und Geschlechterrollen unser Denken bestimmen und prägen. Wie werden Frauen in Serien porträtiert? Welche Frauenfiguren werden uns Zuschauer_innen vorgeführt? Und wie können wir uns kritisch mit diesen Frauenbildern auseinandersetzen? Diese und weitere Fragen wollen wir gemeinsam mit der Referentin Sarah Binder im Rahmen unserers Schwerpunkts zu Feminismus und Geschlechterpolitik diskutieren. Sarah Binder hat Konzeptuelle Kunst studiert. Sie arbeitet als Gestalterin bei Ö1 und als Autorin bei diversen Medien. Sie ist Teil der Kritischen Theater,-Film,- und Medienwissenschaft KritTFM. Gemeinsam mit Sarah Kanawin, Simon Sailer und Florian Wagner hat sie das Buch "How I Got Lost Six Feet Under Your Mother - Ein Serienbuch" herausgegeben. Bei Fragen wendet euch einfach an leopoldstadt@junge-gruene.at oder meldet euch unter 0699/10995406 (Flora). Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit euch!

2 Teilnehmer

Avatar Avatar
100x100